Überraschung bei „Wer wird Millionär“

„Wer wird Millionär“: Günter Jauch traut seinen Augen nicht

+
Seit 15 Jahren wollte Jan Stroh aus Hamburg (li) mal auf dem Stuhl bei seiner Lieblingsshow „Wer wird Millionär“ sitzen. Nun hat es endlich geklappt - und der Hamburger wusste seine Chance bei Günther Jauch zu nutzen!

„Wer wird Millionär“ feierte das 20-jährige Bestehen mit einer Jubiläumsshow. Doch bei einem Kandidaten aus Hamburg traute Günter Jauch seinen Augen nicht.

  • "Wer wird Millionär" feierte am Montag (3. September) sein 20-jähriges Jubiläum
  • In der Jubiläums-Show knackte ein Mann aus Hamburg die Millionenfrage und wurde zum 15. Millionär
  • Dabei überzeugte der 35-Jährige vor allem mit seinem Detailwissen - dass er sich mühsam aufgebaut hatte

Hamburg - Für die Jubiläums-Show zum 20-jährigen Bestehen von „Wer wird Millionär“ hatten sich die Produzenten etwas ganz besonderes ausgedacht. Warum nicht eine Show machen, in der nur Fragen vorkommen, die in den rund 1400 vorherigen Folgen bereits dran kamen. Wer kann sich schon die Antworten auf die circa 35.000 Fragen merken, die Moderator Günther Jauch seinen Kandidaten bisher gestellt hatte. Einer konnte es: Jan Stroh aus Hamburg

Der 35-Jährige ist ein großer Fan der von „Wer wird Millionär“, wollte seit 15 Jahren selber mal auf dem Stuhl sitzen. Eine Folge hat der Hamburger nach eigenen Angaben bisher nicht verpasst. Dank seines Detailwissens knackteJan Stroh aus Hamburg am Montag (3. September 2019) in der 20-jährigen Jubiläums-Show von „Wer wird Millionär“ sogar die Millionenfrage, wie nordbuzz.de* berichtet!.

Wer wird Millionär: Hamburger kannte bereits die Antwort auf die Millionen-Frage von Günther Jauch

Da saß er nun, auf dem begehrten Stuhl von „Wer wird Millionär“. 15 Jahre lang hatte Jan Stroh aus Hamburg erfolglos versucht, an der beliebten Quizshow von Günther Jauch teilzunehmen. Am Montagabend (3. September 2019) war es dann soweit. Der 35-Jährige durfte um eine Million Euro spielen - und der Hamburger nutzte seine Chance! Dabei profitierte Jan Stroh allerdings von seinem unfassbaren Detailwissen. Denn der 35-jährige Mann aus Hamburg ist ein Riesen-Fan von „Wer wird Millionär“. Laut eigenen Angaben hat Jan Stroh seit dem Beginn vor genau 20 Jahren keine einzige Folge verpasst. Und war der Hamburger bei der Ausstrahlung einer Episode mal nicht zu Hause, dann nahm er die Folge auf und sah sie sich später an.

Um 1999 die allererste Folge sehen zu können, schlich sich der heute 35-Jährige sogar von einer Familienfeier weg. Dieses Engagement half Jan Stroh aus Hamburg letztlich sogar, die Millionen-Frage zu beantworten. Einen Millionen-Gewinn machte auch eine Familien-Tippgemeinschaft aus Schwerin, die im Lotto-Spiel 6 aus 49 den Jackpot knackte und so für eine Sensation in Mecklenburg-Vorpommern sorgte.

Wer wird Millionär: Jan Stroh aus Hamburg beantwortet Millionen-Frage bei Günther Jauch richtig

Günther Jauch wollte bei der 15. und letzten Frage von Jan Stroh aus Hamburg wissen: Welches dieser Grimm'schen Märchen beginnt nicht mit „Es war einmal...“?

  • A: Rumpelstilzchen 
  • B: Hans im Glück 
  • C: Die Sterntaler
  • D: Rotkäppchen

Die richtige Antwort lautete ‚B‘, Hans im Glück. Und Jan Stroh? Der 35-Jährige aus Hamburg wusste das! Zunächst hakte die Erinnerung bei ihm noch, doch dann fiel es dem Hamburger wieder ein. „Beim Nachdenken wurde ich mir allerdings wieder sicherer, da ich noch vor Augen hatte, dass Hape Kerkeling diese Frage im Jahr 2002 bei 'Wer wird Millionär' gestellt bekommen hatte“, so Jan Stroh zur Mopo. Durch seine richtige Antwort ist der 35-Jährige aus Hamburg nun um eine Million Euro reicher. Und was macht man mit so viel Geld? „Erster und wichtigster Schritt: Weitermachen wie bisher. Ich plane keine unüberlegten Ausgaben“, erzählt Jan Stroh aus Hamburg, der insgesamt 15. Gewinner von „Wer wird Millionär“.

Unterdessen sorgt der Discounter Lidl in Hamburg für heftige Proteste seiner Kunden. In Hamburg fuhr ein albanischer Hochzeitskorso mit 17 Autos durch die Innenstadt, als plötzlich mehrere Schüsse fielen. Dagegen ist dieser Mega-Star ein Fan von "The Voice of Germany"-Talent Oxa.

Video: "Wer wird Millionär?"-Jubiläum - Mega-Fan sichert sich bei Günther Jauch die Million

Nag

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion