Sexueller Missbrauch

Vergewaltigung auf dem "Juicy Beats"? Ermittler kommen nicht weiter 

+
Das Juicy Beats in Dortmund.

Im Juli 2019 kommt es auf dem "Juicy Beats" Festival in Dortmund zu einer mutmaßlichen Vergewaltigung. Das Opfer war 19 Jahre alt.

Höxter/Dortmund/NRW – Der Vorfall soll sich am 26. Juli 2019 auf dem "Juicy Beats" Festival im Westfalenpark in Dortmund ereignet haben. Ein damals 19-jähriges Mädchen lernte im Bereich des Eingangs Ruhrhalle zwei Männer kennen. Mit einem von ihnen ging sie anschließend in Richtung der Toiletten. Plötzlich soll der Mann sie am Arm in ein Gebüsch gezogen und sich dort an ihr vergangen haben. Nun kommen die Ermittler in dem Fall ins Stocken. Die ganze Geschichte gibt es bei den Kollegen von owl24.de*.

*Owl24.de ist teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare