ZDF-Sendung

Mit Hammer auf Kopf geschlagen: „Aktenzeichen XY...“ behandelt Fall aus NRW

Aktenzeichen XY Moderator Rudi Cerne
+
Die ZDF-Erfolgssendung „Aktenzeichen XY“ wird moderiert von Rudi Cerne.

Ein Überfall aus NRW beschäftigt am Mittwoch die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“. Der Täter ist seit dem brutalen Vorfall auf der Flucht.

Ein 26-Jähriger wurde im vergangenen April Opfer eines brutalen Raubüberfalls in seiner eigenen Wohnung. Über ein Datingportal lernte er den späteren Täter kennen, den er im Vorgeld mehrere Male getroffen hatte.

Als sich beide Personen am 22. April 2020 in der Wohnung des Mannes aus Ostwestfalen* getroffen hatten, schlug der Täter plötzlich mit einem Hammer auf den Kopf des Opfers. Wie der Vorfall aus Detmold, der nun bei Aktenzeichen XY behandelt wird, weiterging*, erfahren Sie bei owl24.de*. (*msl24.de und owl24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Kommentare