Covid-19-Krise

Coronavirus: Mann nach Infizierung gestorben – Starb er an Covid-19?

+
Im Kreis Gütersloh ist ein Mann, der sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, gestorben (Symbolbild). 

Eine weitere Person, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, ist gestorben. Doch starb der Patient auch an Covid-19?

Gütersloh – Ein 74-jähriger Mann aus NRW, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist tot. Ob die Person aber auch an der Lungenkrankheit Covid-19 starb, ist nicht eindeutig geklärt. Nach Angaben der Kreisverwaltung litt der Patient bereits unter mehreren Vorerkrankungen. Im Kreis Gütersloh ist es der erste Todesfall, wie owl24.de* berichtete. Der Landrat äußerte sich nun in einer Videobotschaft zu dem Fall und hat eine große Bitte an die Bevölkerung. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare