Retter sollen nicht bestraft werden

EU-Menschenrechtskommissarin kritisiert Migrationspolitik scharf

EU-Menschenrechtskommissarin kritisiert Migrationspolitik scharf
Weber muss warten: EU-„Mini-Gipfel“ könnte Auftakt für Hängepartie sein
Weber muss warten: EU-„Mini-Gipfel“ könnte Auftakt für Hängepartie sein
Europawahl 2019: Ärger um Wahlhelfer in Berlin - Verantwortliche klagt ihr Leid
Europawahl 2019: Ärger um Wahlhelfer in Berlin - Verantwortliche klagt ihr Leid
Europawahl 2019: Kandidaten, Termine und Parteien - Der große Überblick
Europawahl 2019: Kandidaten, Termine und Parteien - Der große Überblick
So funktioniert das Europaparlament: Aufgaben, Fraktionen, Wahlverfahren
So funktioniert das Europaparlament: Aufgaben, Fraktionen, Wahlverfahren
CO2-Knaller: EU-Parlament trifft neuen Beschluss für Grenzwerte bei Autos
CO2-Knaller: EU-Parlament trifft neuen Beschluss für Grenzwerte bei Autos
EU beschließt Frontex-Ausbau auf bis zu 10 000 Grenzschützer
EU beschließt Frontex-Ausbau auf bis zu 10 000 Grenzschützer

Einweggeschirr, Strohhalme und Co.

Beschluss im Europaparlament: Diesen Plastikprodukten sagt die EU den Kampf an

Beschluss im Europaparlament: Diesen Plastikprodukten sagt die EU den Kampf an

Kann leicht passieren

Ikea: Machen Sie dort niemals diesen Fehler - Eine Frau landete deswegen im Knast
Ikea: Machen Sie dort niemals diesen Fehler - Eine Frau landete deswegen im Knast

Terror in Frankreich

Drohungen bei Facebook: Bruder von Straßburg-Attentäter verurteilt

Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt  sind im Elsass fünf Verdächtige festgenommen worden. Der Bruder des Attentäters wurde wegen Drohungen auf Facebook verurteilt.
Drohungen bei Facebook: Bruder von Straßburg-Attentäter verurteilt

Schüsse auf Weihnachtsmarkt gefallen

Tote und Verletzte bei Anschlag in Straßburg: Was wir wissen - und was nicht

Bei einem Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt hat ein Mann Schüsse auf mehrere Personen eröffnet. Es gibt Tote und Verletzte zu beklagen.
Tote und Verletzte bei Anschlag in Straßburg: Was wir wissen - und was nicht

Er saß schon im deutschen Gefängnis

Mutmaßlicher Schütze von Straßburg schon 27 Mal verurteilt: Das ist über Cherif C. bekannt

Cherif C. gilt als dringend tatverdächtig im Fall des Anschlags auf den Straßburger Weihnachtsmarkt. Doch was ist über den 29-Jährigen bislang bekannt?
Mutmaßlicher Schütze von Straßburg schon 27 Mal verurteilt: Das ist über Cherif C. bekannt
Politik

Angriff am Dienstagabend

Polizeikontrollen nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg - Bilder
Polizeikontrollen nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg - Bilder

Ergänzung zur Nato

Angela Merkel fordert europäische Armee - und bekommt Gegenwind

Frankreichs Staatschefs Macron hat zuletzt wieder die Idee einer europäischen Armee ins Spiel gebracht - und erntete prompt heftige Kritik von US-Präsident Trump. Nun hat sich auch Kanzlerin Merkel positioniert.
Angela Merkel fordert europäische Armee - und bekommt Gegenwind

Eklat im EU-Parlament

Britischer Politiker bezeichnet Nationalsozialismus als linke Ideologie

Ein britischer Politiker hat im EU-Parlament in Straburg den Nationalsozialismus als linke Ideologie bezeichnet. Damit sorgte er für einen Eklat.
Britischer Politiker bezeichnet Nationalsozialismus als linke Ideologie

Keine Achtung "vor Regeln, Institutionen oder der Demokratie".

Irre Schuh-Aktion:  Darum hämmert ein Rechtspopulist mit seiner Sohle auf ein Blatt Papier

Als Reaktion auf die Zurückweisung des italienischen Haushaltsentwurfs durch die EU-Kommission hat sich ein Politiker der fremdenfeindlichen Lega zu einer eigenwilligen Aktion entschlossen.
Irre Schuh-Aktion:  Darum hämmert ein Rechtspopulist mit seiner Sohle auf ein Blatt Papier

Haikel S.

Aus Deutschland abgeschobener Gefährder: Klage vor Menschenrechtsgericht - Entscheidung steht

Vier Monate nach seiner Abschiebung aus Deutschland ist der als islamistischer Gefährder eingestufte Tunesier Haikel S. auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) gescheitert.
Aus Deutschland abgeschobener Gefährder: Klage vor Menschenrechtsgericht - Entscheidung steht

13 Milliarden Euro

Europäische Verteidigungsausgaben sollen deutlich steigen

Zur Stärkung der europäischen Verteidigung soll nach dem Willen der EU-Kommission im kommenden Jahrzehnt deutlich mehr Geld ausgegeben werden als zuletzt.
Europäische Verteidigungsausgaben sollen deutlich steigen