Ehemaliger Bayern-Trainer

Hitzfeld traut Kovac wieder Topverein zu: "Ein Leadertyp"

Hitzfeld traut Kovac wieder Topverein zu: "Ein Leadertyp"
Niko Kovac plant Rückkehr in Trainer-Job
Niko Kovac plant Rückkehr in Trainer-Job
Preetz erwartet bei Werben um Kovac harte Konkurrenz
Preetz erwartet bei Werben um Kovac harte Konkurrenz
Kovac-Interesse an Arsenal-Trainerjob "absoluter Quatsch"
Kovac-Interesse an Arsenal-Trainerjob "absoluter Quatsch"
"Kicker": Kovac bleibt Ziel von Hertha für Sommer 2020
"Kicker": Kovac bleibt Ziel von Hertha für Sommer 2020
Hertha muss vorerst ohne Kovac planen - Trainerfrage offen
Hertha muss vorerst ohne Kovac planen - Trainerfrage offen
Hoeneß verrät: Es gab "Strömungen" im Team gegen Kovac
Hoeneß verrät: Es gab "Strömungen" im Team gegen Kovac

FC Bayern München

Nach Kovac-Aus: Klare Ansage an Stars - Flicks große Woche

Nach Kovac-Aus: Klare Ansage an Stars - Flicks große Woche

Nach Kovac-Aus

Rummenigge erteilt Bayern-Profis Zwei-Siege-Auftrag
Rummenigge erteilt Bayern-Profis Zwei-Siege-Auftrag

Aus nach 1:5-Blamage

FC Bayern gibt Trennung von Kovac bekannt

Niko Kovac bekommt keine Endspielwoche mehr. Der FC Bayern gab am Sonntagabend die Trennung von seinem Trainer bekannt. Damit sitzt bereits am Mittwoch in der Champions League gegen Olympiakos Piräus Co-Trainer Hansi Flick auf der Bayern-Bank.
FC Bayern gibt Trennung von Kovac bekannt

Münchner Krise

Medien: Niko Kovac bleibt Bayern-Trainer

Am Tag nach dem Debakel in Frankfurt leitet Trainer Niko Kovac das Bayern-Training. Der Verein zitiert den angeschlagenen Coach mit optimistischen Aussagen für das Champions-League-Spiel am Mittwoch. Eine schnelle Trennung ist offenbar kein Thema.
Medien: Niko Kovac bleibt Bayern-Trainer

Bundesliga

Kovac-Zukunft nach Debakel in Frankfurt offen

Ein 1:5 hatte es für den FC Bayern über zehn Jahre in der Bundesliga nicht mehr gesetzt. Nach der "deftigen Niederlage" von Frankfurt steht Kovac mehr denn je unter Druck - und in Frage. Seine Bosse sprechen am Samstag zunächst lieber gar nicht.
Kovac-Zukunft nach Debakel in Frankfurt offen

Nach Debakel gegen Frankfurt

Kovac vermeidet Aussage zu Zukunft: "Das weiß ich nicht"
Kovac vermeidet Aussage zu Zukunft: "Das weiß ich nicht"

FC Bayern München

Klartext von Kovac: "Werde meinen Charakter nicht ändern"

Rumeiern gibt es für Niko Kovac nicht. Auch nach seiner Kritik am Auftritt des FC Bayern in Bochum will der Münchner Coach offen seine Meinung vertreten. In den kommenden Wochen soll sein Team wieder die Einfachheit des Fußballs entdecken.
Klartext von Kovac: "Werde meinen Charakter nicht ändern"

Monierender Bayern-Coach

"Einfach kann jeder": Kovac beklagt Umgang mit Trainern

Niko Kovac fühlt sich nach dem schwierigen ersten Bayern-Jahr krisenerprobt. Der aktuelle Herbststurm wehe "eher von draußen herein". Ein Sieg gegen Union Berlin würde diesen abschwächen. Der Kroate setzt auf einen Routinier und rühmt seine Tormaschine.
"Einfach kann jeder": Kovac beklagt Umgang mit Trainern

FC Bayern München

Müller erneut Reservist - Kovac: "Leistungsgesellschaft"

Augsburg (dpa) - Ex-Nationalspieler Thomas Müller hat es zum sechsten Mal nacheinander nicht in die Startelf des FC Bayern München geschafft. Der Offensivakteur wurde von Trainer Niko Kovac im Derby beim FC Augsburg erneut auf die Ersatzbank gesetzt.
Müller erneut Reservist - Kovac: "Leistungsgesellschaft"

Nach Wirbel um Müller

"Not am Mann"-Aussage: Kovac räumt "Fehler" ein

Derby-Lust oder neuer Bank-Frust: Nach fünf Spielen als Reservist hofft Thomas Müller auf die Münchner Startelf gegen Augsburg. Trainer Kovac stuft seine "Not am Mann"-Aussage als "Fehler" ein. Ein lange umstrittener Einsatz freut den Bayern-Coach.
"Not am Mann"-Aussage: Kovac räumt "Fehler" ein

Alaba wieder fit

Harmonie als Erfolgsfaktor beim FC Bayern München

Ein gemeinsamer Wiesn-Besuch oder ein Elfmetergeschenk: Beim FC Bayern wird auch im "Inner Circle" ein positiver Gemeinschaftsgeist entdeckt. Der Trainer lobt dabei explizit die Neuzugänge.
Harmonie als Erfolgsfaktor beim FC Bayern München