News-Ticker aus den USA

Trump nominiert Klimaskeptikerin Knight Craft als US-Botschafterin bei UNO

Trump nominiert Klimaskeptikerin Knight Craft als US-Botschafterin bei UNO
Donald Trumps Vize: Ist Mike Pence noch gefährlicher als der Präsident?
Donald Trumps Vize: Ist Mike Pence noch gefährlicher als der Präsident?
Abrüstungsvertrag von Trump gekündigt - Stoltenberg appelliert an Putin 
Abrüstungsvertrag von Trump gekündigt - Stoltenberg appelliert an Putin 
Hund „Donald Trump“ erschossen - jetzt ermittelt die Polizei
Hund „Donald Trump“ erschossen - jetzt ermittelt die Polizei
Donald Trump: Gericht sicher, dass sein Ex-Wahlkampfchef das FBI belog
Donald Trump: Gericht sicher, dass sein Ex-Wahlkampfchef das FBI belog
Verhandlungen im Streit um Trumps Mauer stocken
Verhandlungen im Streit um Trumps Mauer stocken
Vertraulicher Trump-Kalender geleakt: So wenig arbeitet der US-Präsident
Vertraulicher Trump-Kalender geleakt: So wenig arbeitet der US-Präsident

News-Ticker aus dem Weißen Haus

Trump macht sich über Klimawandel lustig - Ex-Regierungsmitarbeiter antworten scharf

Trump macht sich über Klimawandel lustig - Ex-Regierungsmitarbeiter antworten scharf

Niederlage für den US-Präsidenten

Wie Pelosi im Shutdown-Kampf über Trump triumphiert
Wie Pelosi im Shutdown-Kampf über Trump triumphiert

Streit um Shutdown

Trump darf für Rede nicht ins Abgeordnetenhaus

Das politische Ränkespiel rund um den Shutdown in Washington treibt immer neue Blüten. Derweil müssen 800 000 Menschen zusehen, wie sie sie sich und ihre Familien ernähren. Nach Lage der Dinge bleibt auch die zweite Gehaltszahlung in Folge aus.
Trump darf für Rede nicht ins Abgeordnetenhaus

Wutausbruch

Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump

Die Sängerin und Schauspielerin hat den US-Präsidenten in den letzten Jahren wiederholt kritisiert. Bei einem Konzert in Las Vegas hatte Lady Gaga einen kurzen Wutausbruch.
Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump

Demokraten lehnen ab

Trump macht neues Angebot für "Shutdown"-Ende

Vier Wochen sind seit Beginn des "Shutdowns" in den USA schon vergangen. Präsident Trump hat den Demokraten ein neues Angebot für ein Ende des Haushaltsstreits unterbreitet. Diese machten aber deutlich, dass auch der neue Vorstoß keinen Durchbruch bringen wird.
Trump macht neues Angebot für "Shutdown"-Ende

Bericht von "Buzzfeed News"

Trump soll Ex-Anwalt zur Lüge im Kongress aufgefordert haben
Trump soll Ex-Anwalt zur Lüge im Kongress aufgefordert haben
Politik

Der Druck nimmt zu

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Dass Donald Trump kein gewöhnlicher US-Präsident werden würde, war absehbar. Wie sehr er Washington, die USA und die alte Weltordnung durcheinanderwirbeln würde, war allerdings kaum zu ahnen. Nun steht die zweite Hälfte der Trump-Show an - bitte anschnallen!
Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Scholz warnt vor Eskalation

USA und China treffen sich zu neuen Handelsgesprächen

Der Handelskrieg zwischen den USA und China sorgt für globale Instabilität. So übt Finanzminister Scholz in Peking den Schulterschluss. Doch die Lage ist hochfragil.
USA und China treffen sich zu neuen Handelsgesprächen

Nahost-Konflikt beenden

US-Friedensplan sieht Hauptstadt Palästinas in Ost-Jerusalem

US-Präsident Trump will mit einem Friedensplan den jahrzehntealten Nahost-Konflikt beenden. Nun berichtet das israelische Fernsehen über angebliche Details des Plans. Die Palästinenser reagieren ablehnend, Israel schweigt.
US-Friedensplan sieht Hauptstadt Palästinas in Ost-Jerusalem

US-Präsidentschaftswahl

Gillibrand nächste Anwärterin für Kandidatur bei Demokraten

Die US-Demokraten laufen sich schon für 2020 warm: Mit Senatorin Kirsten Gillibrand meldet sich die nächste Bewerberin, die bei der nächsten Wahl gegen Donald Trump antreten will.
Gillibrand nächste Anwärterin für Kandidatur bei Demokraten
Politik

Neuer Migranten-Marsch startet

USA verlängern Einsatz der Soldaten an Grenze zu Mexiko

US-Präsident Trump setzt seine Symbolpolitik an der Grenze zu Mexiko fort. Der als Operation "Faithful Patriot" im November 2018 begonnene Einsatz von Tausenden US-Soldaten geht weiter. Derweil setzt sich ein neuer Migranten-Marsch aus Honduras in Bewegung.
USA verlängern Einsatz der Soldaten an Grenze zu Mexiko