Partie in Steinhagen nicht genehmigt 

Testspiel fällt möglicherweise aus – DFB und Polizei äußern Bedenken

+
Nach dem Aufstieg will der SC Paderborn in der Bundesliga voll auf Angriff gehen. 

Der SC Paderborn wird wohl nicht wie geplant gegen Ipswich Town testen. Die Partie muss offenbar abgesagt werden, weil die Einsatzkräfte sowie der Deutsche Fußball-Bund befürchten, dass die Sicherheit am Austragungsort nicht gewährleistet werden kann. 

  • Kein Testspiel in Steinhagen 
  • SC Paderborn sucht nach alternativen Platz 
  • Partie gegen die Engländer in Gefahr

Update: 26. Juni, 16.10 Uhr. Der SC Paderborn hat für das Testspiel einen geeigneten Austragungsort gefunden. Somit kann die Partie gegen den englischen Zweitligisten Ipswich Town wie geplant am 6. Juli stattfinden. 

SC Paderborn muss Testspiel in Steinhagen abhaken 

Erstmeldung: 18. Juni, 17.55 Uhr. Bei den Vorbereitungen auf die kommende Bundesliga-Saison läuft es für den SCP in Sachen Spieler-Verpflichtung rund. Erst kürzlich gab der SC Paderborn bekannt, dass sie einen begehrten Mittelfeldspieler aus Brasilien verpflichtet haben. Bei der Austragung der Testspiele treten allerdings Probleme aus.  

In Steinhagen wird es kein Testspiel der Paderborner geben. Der DFB und die Polizei haben dem SC Paderborn eine klare Absage erteilt. Wegen Sicherheitsbedenken muss der Verein nun umplanen, wie am Dienstag bekannt wurde. Da die beiden Fanlager nicht voneinander getrennt werden können, suchen die Verantwortlichen des Klubs nun nach einem anderen Austragungsort für die Begegnung gegen Ipswich Town. 

Platz-Suche des SC Paderborn gestaltet sich schwierig

Der SC Paderborn wollte ursprünglich auch gegen Erstliga-Aufsteiger Norwich City spielen. Doch die Engländer erteilten dem Bundesligisten eine Absage. Nun soll auch noch das Testspiel gegen den Zweitliga-Absteiger Ipswich Town auf der Kippe stehen. Einen neuen Austragungsort gibt es bislang nicht. Trotzdem hält der Verein an dem 6. Juli als Termin für das Testspiel fest. 

Bei der Suche nach einem geeigneten Platz hat der SC Paderborn vor allem mit einem Problem zu kämpfen: Wegen der Regeneration sind viele Orte derzeit nicht möglich. SCP-Fans können ihre Mannschaft an folgenden Terminen bei der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison beobachten:  

Datum

Ereignis

Austragungsort

Uhrzeit

Sonntag (30. Juni)

Erstes öffentliches Training des SC Paderborn

Trainingszentrum Paderborn

14 Uhr

Mittwoch (3. Juli)

VfB Salzkotten – SC Paderborn

Hederauen-Stadion Salzkotten

18.15 Uhr

Samstag (6. Juli)

SC Paderborn – Ipswich Town

nicht bekannt

nicht bekannt

Mittwoch (10. Juli)

SC Verl – SC Paderborn

Sportclub-Arena Verl

18 Uhr

Freitag (12. Juli)

Delbrücker SC – SC Paderborn

Stadion Laumeskamp Delbrück

18.30 Uhr

Dienstag (16. Juli)

Eintracht Northeim – SC Paderborn

Gustav-Wegner-Stadion

7.30 Uhr

Unter den Fans des SC Paderborn gibt es wegen der RB-Koorperation weiterhin harte Proteste. Einige Anhänger sind der Meinung, dass durch die Zusammenarbeit mit den Sachsen ihre Vereinsliebe zugrunde gehe. 

Außerdem: Wetter-Expertenwarnen in Paderborn immer wieder vor schweren Unwettern mit Gewitter und Starkregen. 

Der SCP07 testet zu Saisonbeginn am 3. August gegen einen italienischen Erstligisten. Wir verraten, wie Fans an Tickets für das Duell SC Paderborn gegen Lazio Rom gelangen. Parallel zu dem Event feiert der Nachwuchs sein zehnjähriges Jubiläum. Der SC Paderborn schaltete umgehend die Polizei ein, nachdem bekannt wurde, dass zwei Security-Männer im Kontakt zu Islamisten stehen. Die beiden Männer arbeiten jedoch schon länger nicht mehr für den Verein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare