Training vorzeitig beendet

Schock-Moment beim SC Paderborn: Spieler schwer verletzt

+
Ein Spieler vom SC Paderborn hat sich schwer am Knie verletzt. (Symbolbild)

Bei der Vorbereitung auf die Rückrunde hat sich ein Spieler vom SC Paderborn schwer verletzt. Der Verein bestätigte, dass bei dem betroffenen Stürmer eine MRT-Untersuchung erfolgt ist. Das Ergebnis wurde jetzt bekannt gegeben.

Paderborn – Khiry Shelton vom SC Paderborn prallte beim Training mit einem Mitspieler zusammen. Zu dem Zwischenfall kam es bereits am Dienstag (8. Januar). Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Stürmer. 

SC Paderborn: Spieler droht lange Zwangspause

Wegen des Unfalls fällt der verletzte Spieler voraussichtlich lange aus. Khiry Shelton zog sich bei der Vorbereitung auf die Rückrunde eine Innenbandruptur im rechten Knie zu. Das Ergebnis der MRT-Untersuchung, die am Mittwoch durchgeführt wurde, ist eindeutig. 

Der SC Paderborn kämpft um den Aufstieg: Der Chef-Trainer Steffen Baumgart hält sich für die letzten Partien der Saison alle Möglichkeiten offen.  

Khiry Shelton hat sich schwer verletzt. 

Die Vereinsführung des SC Paderborn wünscht dem Amerikaner eine schnelle und gute Genesung. Geschäftsführer Markus Krösche hofft, dass Khiry bald wieder ins Training einsteigen kann. Man müsse aber den Heilungsprozess abwarten, kommentierte er die Verletzung. 

SC Paderborns Trainer Steffen Baumgart muss auf einen Stürmer verzichten. 

Eigentlich sollte der Transfer beim SC Paderborn viel schneller über die Bühne gehen. Aber beim Wechsel eines Spielers aus Ghana kam es zu Problemen. 

Bereits im Dezember zog sich ein Verteidiger des SC Paderborn beim Training schwere Verletzungen zu. Wird er je wieder auf dem Platz stehen können?

Ein Profi vom SC Paderborn hat geheiratet. Der Verein gratuliert dem Spieler. Die Fans sind auf dem Häuschen.

Für das SC Paderborn Endspiel in Dresden sind noch Tickets im Shop erhältlich. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare