Felix Herzenbruch heiratet 

SC Paderborn gratuliert Spieler zur Hochzeit – mit rührendem Facebookpost 

+
Felix Herzenbruch vom SC Paderborn und seine Freundin Lilly haben sich das Ja-Wort gegeben. 

Ein Profi vom SC Paderborn hat geheiratet. Der Verein gratuliert dem Verteidiger. Die Fans sind auf dem Häuschen. 

Paderborn - Abwehrspieler Felix Herzenbruch und seine Freundin Lilly haben am Dienstag (18. Dezember) geheiratet. Passend zum Fest der Liebe hat sich das Paar das Ja-Wort gegeben. Der SC Paderborn hat dem jungen Glück über die sozialen Medien gratuliert und ein Bild gepostet. Hunderte Fans vom SC Paderborn reagierten auf den Facebookbeitrag und freuten sich über das junge Glück. 

Felix Herzenbruch spielt seit dem 1. Juli 2016 beim SC Paderborn. Er trägt die Rückennummer 12 und ist am 8. August 1992 geboren. Bevor er nach OWL kam spielte er in Oberhausen. 

Bei der Vorbereitung auf die Rückrunde hat sich ein Spieler vom SC Paderborn schwer verletzt. Der Verein bestätigte, dass bei dem betroffenen Stürmer eine MRT-Untersuchung erfolgt ist. Das Ergebnis wurde jetzt bekannt gegeben.

Nun hat der SC Paderborn bekanntgegeben, dass der Vertrag mit Herzenbruch aufgelöst wird und der Spieler den Verein verlassen wird. 

Gegen Heidenheim feierte die Mannschaft noch eine Tor-Party. Jetzt Auf muss der SC Paderborn monatelang auf Leon Fesser verzichtet. Der Spieler zog sich einen Kreuzbandriss zu. 

Bei der Neuverpflichtung eines Spielers beim SC Paderborn gab es Probleme. Ursprünglich sollte der Transfer mit einem Spieler aus Ghana schon vor Wochen abgeschlossen sein. 

Möglicherweise hat die Mannschaft bald wieder etwas zu feiern, denn der SC Paderborn befindet sich am Ende der laufenden Zweitliga-Saison noch immer im Aufstiegskampf in die 1. Fußball-Bundesliga. 

Der SC Paderborn hat für das Saisonfinale ein klares Ziel vor Augen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare