19-jähriger Linksverteidiger

Schalke vor Hammer-Transfer aus Barcelona - Mendyl wechselt nach Dijon

+
Jubelt dieses spanische Nachwuchstalent demnächst für Schalke? Der vielversprechende 19-Jährige könnte für zwei Jahre auf Leihbasis vom FC Barcelona nach Gelsenkirchen kommen.

Schalke steht unmittelbar vor der Verpflichtung eines Abwehrspielers vom FC Barcelona. Dafür ist S04 Linksverteidiger Hamza Mendyl los - er wechselt nach Dijon.

Gelsenkirchen - Die Anzeichen verdichten sich: Wie 24VEST.de* berichtet, steht der FC Schalke 04 offenbar unmittelbar vor einer Einigung mit dem FC Barcelona. Ein 19 Jahre altes Nachwuchstalent könnte Linksverteidiger Hamza Mendyl ersetzen, der nach Dijon wechselt. Laut Berichten des TV-Senders Sky und des katalanischen Radiosenders Rac1 gebe es zwischen beiden Klubs bereits eine grundsätzliche Einigung, letzte Details müssten aber noch geklärt werden.

Damit würde Schalke namhafte Konkurrenten ausstechen. Interesse an dem vielversprechenden Youngster aus Spanien hatten auch Juventus Turin und Olympique Marseille bekundet. Barcelona möchte den jungen Abwehrspieler zunächst für zwei Jahre verleihen und sehen, wie er sich entwickelt.

Schalke leiht Mendyl nach Frankreich aus

Hamza Mendyl (21) zieht es dagegen zum französischen Erstligisten FCO Dijon - vorerst auf Leihbasis für ein Jahr. Erst im vergangenen Sommer war der Linksverteidiger zu den Königsblauen gewechselt und hatte einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 erhalten.

op

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare