Verletzung am Oberschenkel

England-Kapitän Kane ist operiert worden

+
Tottenhams Stürmerstar Harry Kane (r) wird noch Monate ausfallen. Foto: Mark Kerton/PA Wire/dpa

London (dpa) - Englands Nationalmannschafts-Kapitän Harry Kane hat seine Oberschenkel-Operation offenbar gut überstanden.

Der 26-Jährige von RB Leipzigs Champions-League-Gegner Tottenham Hotspur postete ein Foto mit nach oben gestrecktem Daumen aus dem Krankenbett. "Die Genesung startet jetzt", schrieb der Stürmer zu dem Foto.

Laut seines Clubs wird Kane allerdings noch bis April ausfallen. Der Nationalspieler hatte am 1. Januar bei der 0:1 (0:1)-Niederlage seines Teams beim FC Southampton eine Sehnenverletzung am linken Oberschenkel erlitten.

Im Achtelfinale der Fußball-Königsklasse treffen die Spurs am 19. Februar und am 10. März auf den Bundesliga-Tabellenführer Leipzig.

Tottenham Hotspur

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare