Interview

„I Can See Your Voice“ (RTL): Schlager-Star Vanessa Mai mit ungewöhnlichem Tipp: „Fake it ...“

„Faken“ muss sie selbst nichts – aber entscheiden, ob die Kandidaten bei „I Can See Your Voice“ faken oder nicht. Das ist das Konzept der neuen Musik-Show auf RTL, in der auch Vanessa Mai mit dabei ist. RTL gab sie nun ein Interview mit einem überraschenden „Geständnis“.

Köln – Mit dem südkoreanischen TV-Hit „I Can See Your Voice“ startet der Privatsender RTL im August ein neues TV-Format in Deutschland: Wechselnde Stars müssen in der Musik-Show erraten, ob die sieben teilnehmenden Kandidaten singen können oder nicht – ohne, dass diese auch nur einen Ton von sich geben. Kann das funktionieren? Ja, glaubt Schlager-Star Vanessa Mai, die sich in Folge 2 genau dieser Herausforderung stellen muss. Dabei hat die 28-Jährige selbst eine klare Haltung zu „Fake“ und Schwindlern, wie sie im Interview mit RTL verrät.

Show:I Can See Your Voice
Erstausstrahlung:18. August 2020
Sender:RTL Television
Moderator:Daniel Hartwich
Genre:Musik- und Spielshow

Übrigens: Noch bevor Vanessa Mai ihr Gespür für wahre Gesangstalente beweisen kann, wird sich Sänger Sasha der Herausforderung stellen. Bei uns erfahren sie, welche Promis noch bei „I Can See Your Voice“ auf RTL dabei sind. Zudem erhalten Sie bei uns alle Infos zur ersten Folge von „I Can See Your Voice" samt Bildern aus der RTL-Show. Es hagelte jedoch bereits heftige Kritik nach der Ausstrahlung der ersten Folge: Dem TV-Sender RTL wurde vorgeworfen, bei "I Can See Your Voice" die Corona-Regeln verletzt zu haben.

„I Can See Your Voice“ auf RTL: Die Bilder der ersten Folge

„I Can See Your Voice“: Bilder der erste Folge auf RTL.
„I Can See Your Voice“: Erste Folge bei RTL. © TVNOW / Frank W. Hempel (Fotomontage)
„I Can See Your Voice“ (RTL): Das Promi-Panel, v.l.: Thomas Hermanns, Jorge González, Evelyn Burdecki, Tim Maelzer, Judith Rakers
„I Can See Your Voice“ (RTL): Das Promi-Panel, v.l.: Thomas Hermanns, Jorge González, Evelyn Burdecki, Tim Mälzer, Judith Rakers © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ (RTL): Moderator Daniel Hartwich.
„I Can See Your Voice“ (RTL): Moderator Daniel Hartwich. © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ (RTL), v.l.: Jorge González, Thomas Hermanns, Judith Rakers, Tim Maelzer, Evelyn Burdecki, Moderator Daniel Hartwich.
„I Can See Your Voice“ (RTL), v.l.: Jorge González, Thomas Hermanns, Judith Rakers, Tim Mälzer, Evelyn Burdecki, Moderator Daniel Hartwich. © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ (RTL): Moderator Daniel Hartwich (r.), Sasha und Nicole Schmurr .
„I Can See Your Voice“ (RTL): Moderator Daniel Hartwich (r.), Sasha und Nicole Schmurr . © TVNOW / Frank W. Hempel
Das Promi-Panel bei „I Can See Your Voice“ (RTL), v.l.: Thomas Hermanns, Jorge González, Evelyn Burdecki, Tim Maelzer und Judith Rakers .
Das Promi-Panel bei „I Can See Your Voice“ (RTL), v.l.: Thomas Hermanns, Jorge González, Evelyn Burdecki, Tim Mälzer und Judith Rakers . © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ (RTL): Superfan Nicole Schmurr.
„I Can See Your Voice“ (RTL): Superfan Nicole Schmurr. © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ (RTL): Moderator Daniel Hartwich (r.), Sasha und Superfan Nicole Schmurr .
„I Can See Your Voice“ (RTL): Moderator Daniel Hartwich (r.), Sasha und Superfan Nicole Schmurr . © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“-Moderator Daniel Hartwich.
„I Can See Your Voice“-Moderator Daniel Hartwich. © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ auf RTL: Sieben Unbekannte auf einer Showbuehne.
„I Can See Your Voice“ auf RTL: Sieben Unbekannte auf einer Showbühne . © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“: RTL-Moderator Daniel Hartwich.
„I Can See Your Voice“: RTL-Moderator Daniel Hartwich. © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“ auf RTL – zu sehen: Evelyn Burdecki, Thomas Hermanns, Tim Mälzer, Jorge González, Judith Rakers.
„I Can See Your Voice“ auf RTL – v.l.: Evelyn Burdecki, Thomas Hermanns, Tim Mälzer, Jorge González, Judith Rakers © TVNOW / Frank W. Hempel
„I Can See Your Voice“: Bilder der Auftaktsendung auf RTL vom 18. August 2020.
„I Can See Your Voice“: Bilder der Auftaktsendung auf RTL vom 18. August 2020. © TVNOW / Frank W. Hempel
Jorge González ist Mitglied des Promi-Panels von „I Can See Your Voice“ auf RTL.
Jorge González ist Mitglied des Promi-Panels von „I Can See Your Voice“ auf RTL. © TVNOW / Robert Grieschek
„I Can See Your Voice“ (RTL): Evelyn Burdecki
„I Can See Your Voice“ (RTL): Evelyn Burdecki © TVNOW / Stefan Gregorowius
Tim Mälzer tritt im Promi-Panel von „I Can See Your Voice“ auf RTL auf.
Tim Mälzer tritt im Promi-Panel von „I Can See Your Voice“ auf RTL auf. © TVNOW / Marc Schulz für Morris MacMatzen
„I Can See Your Voice“ (RTL): Judith Rakers.
„I Can See Your Voice“ (RTL): Judith Rakers. © Anatol Kotte
„I Can See Your Voice“ (RTL): Thomas Hermanns.
„I Can See Your Voice“ (RTL): Thomas Hermanns. © Serious Fun GmbH/ Sven Darmer
Saenger Sascha ist bei der neuen RTL-Show „I Can See Your Voice“ als erster Musik-Star mit dabei.
Sänger Sascha ist bei der neuen RTL-Show „I Can See Your Voice“ als erster Musik-Star mit dabei. © Sascha
Daniel Hartwich moderiert die neue RTL-Show „I Can See Your Voice“.
Daniel Hartwich moderiert die neue RTL-Show „I Can See Your Voice“. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Vanessa Mai bei „I Can See Your Voice“ (RTL): Die Hochstapler zu finden, ist eine Herausforderung

Ob es ihr leicht fallen wird, die Gesangstalente bei „I Can See Your Voice“ von den Schwindlern zu unterscheiden? Das wird die 28-Jährige im Interview mit RTL gefragt. „Nein“, lautet die klare Antwort von Sängerin Vanessa Mai. „Diese Show wird zeigen, dass man nicht zu vorschnell urteilen sollte“, sagt sie weiter. „Ich bin sicher, dass der Abend einige Überraschungen bereithalten wird.“

Doch der Schlager-Star ist sich dennoch sicher, dass echte Leidenschaft auch sichtbar sei: „Ich bin der Meinung, dass man erkennt, ob etwas von Herzen kommt und somit authentisch ist oder nicht. Allerdings glaub ich dennoch, dass es schon herausfordernd sein wird, die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.“ Sie werde auf den „Funken“ warten, der auf das Publikum von „I Can See Your Voice“ überspringe, sagt Vanessa Mai weiter – und was letztlich diesen Funken auslöse, sei bei jedem Künstler anders.

„I Can See Your Voice“- Star Vanessa Mai rät: „Fake it...“

Ob die 28-Jährige selbst gut die Unwahrheit sagen könne, wird Musik-Star Vanessa Mai auch gefragt. „Nein, ich kann gar nicht gut lügen“, antwortet Mai. Sie habe bisher auch noch kein Talent vorgetäuscht, wo sie keines habe, wie es einige der Teilnehmer der neuen Musik-ShowI Can See Your Voice“ nun zwangsläufig tun werden: „Aber es gibt so einen schönen Spruch: Fake it until you make it. Dieser ist zum Überbrücken dann doch manchmal ganz praktisch“, gesteht sie lachend.

„Freue mich schon auf meinen Superfan“ – Picco ist bei "I Can See Your Voice" an der Seite von Vanessa Mai

Auf das Rätselraten bei „I Can See Your Voice“ lässt sich Vanessa Mai aber nicht einfach so ein: Sollte Sie am Ende mit ihrer Einschätzung richtig liegen, gewinnt Mai einen Geldpreis für ihren Superfan „Picco“, der in der Show nicht von ihrer Seite weicht und der für Mai ganz im Mittelpunkt ihres Auftritts steht: „In erster Linie freue ich mich schon sehr auf meinen Superfan an meiner Seite“, kündigt Mai an. Schließlich sei sie ihren Fans sehr dankbar: „Diese Menschen ermöglichen mir das Leben, das ich leben darf“, sagt sie. „Darüber bin ich mir jeden Tag bewusst und ich versuche so gut es geht diese Liebe zurückzugeben!“

„I Can See Your Voice“ auf RTL: Vanessa Mai und ihr Superfan „Picco“ .

Sie werde sich beim Rätselraten auch Hilfe beim Promi-Panel einholen, sagt Vanessa Mai weiter. Aber ein gutes Bauchgefühl habe sie auch, sagt sie lachend im Interview mit RTL. Das Promi-Panel von „I Can See Your Voice“, zu dem auch Nachrichten-Sprecherin Judith Rakers gehört, soll den Musikstars beim Raten mit Tipps zur Seite stehen, aber auch für Unterhaltung sorgen. Erst kürzlich postete Judith Rakers sogar ein Foto von den Dreharbeiten zu „I Can See Your Voice“. Übrigens: Ebenfalls im Interview mit RTL und vor ihrem ersten Auftritt bei „I Can See Your Voice“ auf RTL erzählte Judith Rakers erstmals öffentlich von ihrem skurrilen Hobby – und brachte damit einen ihrer Show-Kollegen ganz aus dem Konzept.

„Ich bin sicher, dass...“ – Vanessa Mai über den Erfolg von "I Can See Your Voice auf RTL

Die Schlager-Sängerin wird als zweiter Musikstar am 19. August ab 20.15 Uhr bei „I Can See Your Voice“ auf RTL und im Stream bei TVNOW zu sehen sein. Dann wird sich zeigen, wie gut die 28-Jährige ihrem Bauchgefühl vertrauen darf und wie hilfreich die Stars im Promi-Panel sind. Vanessa Mai verspricht den RTL-Zuschauern zumindest eine gute Unterhaltung mit dem neuen Musik-Comedy-Format: „Die Zuschauer sollten bei dieser Show unbedingt einschalten. Eine solche Show gab es in Deutschland noch nicht. Er wird ein sehr lustiger, spannender und abwechslungsreicher Fernsehabend für die ganze Familie.“

Die RTL-ShowI Can See Your Voice“ dürfte der 28-Jährigen auch aus einem weiteren Grund Freude bereiten: Denn ihre Tour für 2020 musste Vanessa Mai wegen der Corona-Pandemie absagen, wie die Kollegen von echo24.de* berichten. Die Konzerte wurden auf kommendes Jahr verschoben, worüber die Schlager-Sängerin ganz glücklich ist, wie sie im RTL-Interview verrät: „Meine für den Herbst geplante Tour musste auf Mai 2021 verlegt werden, was ich gut finde, da ich die Hoffnung habe, dass ich dann wieder meine Fans nach den Konzerten umarmen kann. Das hätte mir in diesem Jahr schon sehr gefehlt!“ (*Echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.)

Rubriklistenbild: © TVNOW und dpa/Stephan Persch (Fotomontage)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare