TV-Show

"Ich mag den Style nicht": Guido kritisiert Outfit bei "Shopping Queen"

+
Nazle ging mit ihrer Freundin Hülya auf Outfit-Suche. 

Das Kleid ist ihr zu krass – und trotzdem kauft sie es: Macht Nazle bei "Shopping Queen" damit einen Fehler? Guido Maria Kretschmer findet: Ja. 

  • Die aktuelle Woche von "Shopping Queen" läuft in Düsseldorf.
  • Fünf Frauen müssen ein Outfit fürs erste Date finden. 
  • Am Dienstag ist Nazle an der Reihe. 
"All you need is love" lautet das Motto der aktuellen Woche von "Shopping Queen" in Düsseldorf. An Tag zwei ist Nazmiye, genannt Nazle, dran. Sie sucht am Dienstag ein Outfit für das erste Date. Die 38-Jährige trägt am liebsten weiß oder schwarz.

"Shopping Queen": Das Kleid ist Nazle zu krass

Die zweifache Mutter, die sich nach 20 Jahren Ehe von ihrem Mann trennte, geht mit ihrer Freundin Hülya auf die Jagd nach einem Outfit, mit dem sie ihre Verabredung beeindrucken kann. Denn die aktuelle Woche hat eine Besonderheit: Die Siegerin von "Shopping Queen" erhält automatisch ein Blind-Date in einer TV-Show

Die Auswahl im Geschäft fällt der 38-jährigen "Shopping-Queen"-Kandidatin jedoch schwer: Nichts entspricht völlig ihren Erwartungen. Sie probiert mehrere Kleider an – unter anderem ein Teil, das gar nicht zu ihrem üblichen Kleidungsstil passt: Ein knallrotes Kleid. "Das ist zwar nicht schlecht, aber nee", meint Nazle dazu. "Das ist mir zu krass". 

Guido Maria Kretschmer findet Shaping-Wäsche nötig

Auch der Designer Guido Maria Kretschmer ist nicht überzeugt von dem Kleid: "Wenn sie es nimmt, braucht sie Schlank-Wäsche", sagt der Experte – sonst trage es auf. Doch Nazle hört den Rat des 54-Jährigen erst bei der Ausstrahlung von "Shopping Queen" – und so entscheidet sie sich aller Kritik zum Trotz für das rote Kleid. Bauch-weg-Wäsche kauft sie nicht.

In anderen Geschäften sucht Nazle sich eine Tasche, Schuhe und eine Strumpfhose zusammen. Dann geht es zum Friseur, wo die 38-Jährige mit türkischen Wurzeln eine wilde Lockenmähne verpasst bekommt. Schließlich wird sie kurz vor Ablauf der Zeit bei "Shopping Queen" fertig. 37 Euro hat sie am Ende noch übrig. Am letzten Tag entscheidet sich, wer die Klamotten-Königin von Düsseldorf ist – zuvor muss jedoch Heike bei "Shopping Queen" eine fiese Lästerattacke von Jessica über sich ergehen lassen

So viele Punkte erhält Nazle bei "Shopping Queen"

Wie ein "Hollywood Star" sehe Nazle aus, sagt Guido Maria Kretschmer, als sie ihr Outfit auf dem Laufsteg bei "Shopping Queen" präsentiert. Er übt jedoch auch Kritik: "Es ist ein bisschen viel, finde ich. Ich mag den Style nicht so richtig, weil es ein bisschen aufträgt."

"Du siehst aus, wie eine süße Verführung", lobt "Shopping-Queen"-Kandidatin Jessica. Christine kritisiert jedoch, dass ihr eine Jacke fehlt, da es im Februar zum Valentinstag recht kühl sein kann. Insgesamt erhält Nazle von den anderen Frauen 32 Punkte. Damit liegt sie deutlich hinter Aliaksandra.

Am ersten Tag der aktuellen Woche war Aliaksandra dran: Die 22-Jährige erhielt harte Kritik von einer Konkurrentin bei "Shopping Queen". Christine ist am Mittwoch an der Reihe – Sie begeht laut Guido Maria Kretschmer bei der Wahl ihres Outfits für "Shopping Queen" einen schweren Fehler.

Die Frauen bei "Shopping Queen" kämpfen in der Düsseldorf-Woche um ein Blind-Date. Die Siegerin sollte folgende Tipps für ihr Treffen beachten: 

Bei "Shopping Queen" hat eine neue Mottowoche angefangen. Doch einer Kandidatin ist damit gar nicht zufrieden.

Quelle: msl24

Auch interessant

Kommentare