Dieter Bohlen in der Falle?

Schlager: Nino de Angelo mit Druckmittel gegen Dieter Bohlen - geheime Aufnahmen

Dieter Bohlen schaut erschrocken zu Nino de Angelo, der lächelt (Fotomontage)
+
Dieter Bohlen unter Druck? Schlagerstar Nino de Angelo besitzt geheime Aufnahmen von dem Pop-Titan (Fotomontage)

Dieter Bohlen in der Hand von Nino de Angelo? Der Schlagersänger hat geheime Aufnahme des ehemaligen DSDS-Jurors und würde diese bei Bedarf veröffentlichen.

Allgäu - Nino de Angelo (57) und Dieter Bohlen* (67) sind im Laufe der Zeit schon das ein oder andere Mal aneinander geraten. In seiner Biografie „Gesegnet und verflucht“ teilt der Schlager* sänger mächtig gegen den ehemaligen DSDS* -Juror aus, wie Extratipp.com* berichtet. Doch es gibt noch einige interessante Begebenheiten mit Dieter Bohlen, die der 57-Jährige nicht in seinem Buch veröffentlicht hat.

Schlagerstar Nino de Angelo besitzt Aufnahmen von Dieter Bohlen, die eigentlich nicht ans Licht kommen sollten.

Dazu gehört eine Geschichte, die besonders heikel für den Pop-Titan sein könnte. Nino de Angelo hat geheime Tonaufnahme, von denen sich Dieter Bohlen wohl wünscht, dass sie nie veröffentlicht werden.

Schlagersänger Nino de Angelo bezeichnet Dieter Bohlen als Legastheniker

„Bohlen, dieser Legastheniker!“, zieht Nino de Angelo über Dieter Bohlen her. Grund dafür ist eine Begebenheit Ende der 80er Jahren. Der Schlagersänger wollte beim Eurovision Song Contest mithilfe des Produzenten antreten (Die größten Skandale der Schlagerszene aller Zeiten)* .

Mit dem Lied „Flieger“ landete er letztendlich auf Platz 14 von 22. Bei dieser Zusammenarbeit sprang direkt ein weiterer lukrativer Job für Nino de Angelo raus. Für die ZDF-Serie „Rivalen der Rennbahn“ sollte der Schlagersänger zwei Songs aufnehmen, die aus der Feder Dieter Bohlens stammten - auf Englisch und mit etlichen Fehlern.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Schlagerstar droht mit Veröffentlichung der Aufnahmen

„Ich hab ihm gesagt, dass im Text zu ‚Samuraij‘ viele Fehler sind. Er meinte nur, ‚Das ist scheißegal. Bei ‚You‘re my heart, you‘re my soul‘ sind auch Fehler drin und es wurde dennoch millionenfach verkauft‘, schmunzelt Nino de Angelo im Interview heute.at. Damit sollte Dieter Bohlen wohl recht behalten, denn „Samuraj“ schaffte es auf Platz elf der Charts.

Dabei ergatterte der Schlagersänger eine Aufnahme, die dem „Jenseits von Eden“-Sänger vielleicht noch sehr hilfreich sein könnte. Die Demo-Tapes für diese Lieder sang Dieter Bohlen höchstpersönlich ein und schickte sie dem Schlagersänger. Das könnte ihm vielleicht noch zum Verhängnis werden. „... deswegen wird er sich nie beschweren bei mir, sonst mache ich diese Aufnahmen öffentlich. So ein Katzengejammer, so etwas hast du noch nie gehört“, freut sich der Schlagersänger über sein Druckmittel (Hier gibt es die verrückten Ticks der Schlagerstars).*

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

* extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare