Alles nur geklaut?

Schlager: Krieg zwischen Matthias Reim und Michael Wendler - Hat er seinen Song geklaut?

Matthias Reim zeigt auf den Wendler, im Hintergrund Paragraphen (Fotomontage)
+
Neuer Ärger für Michael Wendler. Matthias Reim behauptet, der Schlagersänger hätte ihm einen Song geklaut (Fotomontage)

Das kann teuer für Michael Wendler werden. Matthias Reim behauptet, der Wendler hätte seinen größten Hit „Egal“ bei ihm geklaut. Den Diebstahl gibt der 48-Jährige zu und versucht sich mit einer blassen Erklärung rauszureden.

Stockach - Jetzt gibt es neuen Ärger für Michael Wendler (48) (Alle Infos zu Michael Wendler und Laura Müller)*. Dabei geht es um den erfolgreichsten Hit des Schlagersängers „Egal“. Matthias Reim* (63) ist sauer und behauptet, dass der Wendler ihm diesen Song geklaut hat. Der Ex-Freund von Schlagersängerin Michelle* (48) hat deshalb rechtliche Schritte eingeleitet. Das könnte teuer für Michael Wendler werden.

Das will sich Matthias Reim nicht gefallen lassen und will Geld von Michael Wendler für einen geklauten Song haben.

Experten geben Matthias Reim recht

2020 hätte das Jahr für Michael Wendler werden können. Im Sommer gab es die Hochzeit mit Laura Müller (20), lukrative Werbe-Verträge flatterten ins Haus und der Schlagersänger sollte neben Dieter Bohlen* (66) und Maite Kelly* (41) als Juror in der RTL*-Castingshow „DSDS*“ sitzen. Sein Lied „Egal“ aus dem Jahr 2017 stürmte die Charts und Michael Wendler sah in eine rosige Zukunft. Doch nachdem sich der 48-Jährige mit seinem Corona-Video selbst ins Aus geschossen hat, kommt es für den gelernten Speditionskaufmann immer dicker.

Obwohl der einstige Schlagerstar jetzt schon mit großen finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, will nun auch noch Matthias Reim Geld von ihm. Grund dafür ist, dass der Musiker die Melodie zu „Egal“ aus dem Lied „Das machst du nur, um mich zu ärgern“ aus dem Jahr 2005 des 63-Jährigen geklaut haben soll. Diese Ähnlichkeit der beiden Songs ist bereits etlichen Fans aufgefallen. (Herzschmerz und Ehekrise: Bei dieses Schlagerstars zerbrach die Liebe)*

„Natürlich hat er den Song geklaut! Das merkte ich gleich, als ich das Lied zum ersten Mal gehört habe“

Matthias Reim über Michael Wendler im Interview mit bild.de

Das will sich der Schlagerstar nicht gefallen lassen und hat die Sachlage von Experten prüfen lassen. Und die haben Matthias Reim recht gegeben. Jetzt muss sich Michael Wendler warm anziehen.

Michael Wendler gibt zu, von dem Schlagersänger geklaut zu haben

 „Wir haben jetzt in der Sache gewonnen und die Anwälte von Michael Wendler mussten sich geschlagen geben“, berichtet Matthias Reim zufrieden mit dem Ergebnis bild.de. Überraschender Weise gibt Michael Wendler zu, bei Matthias Reim abgekupfert zu haben. Der Schlagersänger behauptet, eine Genehmigung zu haben, die ihm erlaubt, die Melodie zu benutzen. Doch stimmt das überhaupt oder versucht sich der Sänger nur rauszureden? (Die größten Skandale der Schlagerstars gibt es hier im Überblick)*

„Ja, aber die wurde erst jetzt von meinem Verlag erteilt. Er darf das Lied weiter singen, muss dafür aber Kohle abdrücken“, klärt der 63-Jährige weiter auf. Doch genau an der Kohle hapert es bei Michael Wendler. Erst kürzlich musste der Schlagersänger sein Speedboat verkaufen, wie extratipp.com berichtete. „Es gab aber ganz bestimmt keine Genehmigung von mir, dass er meinen Song klauen darf. Danach hat er mich natürlich nicht gefragt.“ (Maite Kelly packt aus - So ist Pop-Titan Dieter Bohlen hinter den Kulissen wirklich )

Schlager-Newsletter: Kostenlos die besten Schlager-News bekommen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare