TV-Show

„Let‘s Dance“: Hat Mr. Tagesschau Jan Hofer eine eifersüchtige Ehefrau?

„Let‘s Dance“: Der ehemalige Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer (ARD) möchte „Dancing Star 2021“ werden. In einem Interview sprach er über die RTL-Show.

Köln – Die 14. Staffel von „Let‘s Dance“ beginnt am Freitagabend (26. Februar). Die TV-Zuschauer fiebern der Tanzshow schon sehnsüchtig entgegen. Als Kandidat mit dabei ist in diesem Jahr auch Mister Tagesschau Jan Hofer. Nach vielen Jahren bei der ARD ist sich der beliebte Nachrichtensprecher nicht zu schade, etwas ganz Neues auszuprobieren. Er gastierte bereits in den vergangenen Wochen in mehreren TV-Sendungen beim Privatsender RTL*.

Jan Hofer war beispielsweise bei „Punkt 12“ und „Zeugnis für Deutschland“ mit Günther Jauch* im TV zu sehen. Nun stellt sich der ehemalige Tagesschau-Chefsprecher bei „Let‘s Dance“ aber einer völlig neuen Herausforderung. Gemeinsam mit 14 weiteren Tanzpaaren kämpft er bei RTL um den Titel „Dancing Star 2021“. Vor seiner ersten Darbietung auf dem Tanzparkett gab Hofer der „Bild“-Zeitung ein Interview. Dabei sprach er auch über seine Ehefrau Phong Lan Truong.  

TV-Sendung: Let’s Dance
Jahr(e): 2006–2007, seit 2010
Länge:150 – 225 Minuten
Sender: RTL
Produktions- unternehmen:ITV Studios Germany (2006–2014), Seapoint Productions (seit 2015)
Besetzung: Daniel Hartwich, Victoria Swarovski, Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Jorge Gonzalez

„Let‘s Dance“ (RTL): Eifersucht bei Tanzauftritten – Jan Hofer spricht es aus

Jan Hofer hat seinen Job als Chefsprecher bei der Tagesschau (ARD) an den Nagel gehängt und sich am 14. Dezember von seinen Zuschauern, die ihn über 35 Jahre die Treue gehalten haben, verabschiedet. Doch das beliebte TV-Gesicht versprach schon bei seiner Verabschiedung, dass er dem Fernsehen noch lange nicht den Rücken kehren wolle. Ab dem 26. Februar ist er nun in RTL-Show „Let‘s Dance“ zu sehen. „Ich bin ein Weltmeister im Discofox, war aber nie in einer Tanzschule“, sagte er in einem Interview mit der Bild-Zeitung. Seine Worte waren gleichzeitig eine Kampfansage an seine Konkurrenten.

Jan Hofer selbst bezeichnete sich nicht als komplett unbegabt und absolut lernfähig. Bei den Tanzpaaren von „Let‘s Dance“ (RTL) geht es nicht selten emotional und erotisch zu. Die Tänzerinnen und Tänzer kommen sich bei ihren TV-Auftritten sehr nah. Doch wie verhält es sich mit der Eifersucht bei den Partnerinnen und Partner der Kandidaten? Der ehemalige Nachrichtensprecher der Tagesschau ließ in einem „Bild“-Interview durchblicken, wie es bei ihm und seiner Ehefrau aussieht: „Ich bin mir sicher, dass sie mir hin und wieder ein paar warnende Blicke zuwerfen wird“, verriet der „Let‘s Dance“-Teilnehmer.

„Let‘s Dance“ (RTL): Welche Kandidaten kämpfen mit Jan Hofer um den Titel „Dancing Star 2021“?

Insgesamt 14 Kandidatinnen und Kandidaten schwingen bei „Let‘s Dance“ (RTL) auf dem Parkett das Tanzbein. Die Promis werden von einer dreiköpfigen Jury genaustens unter die Lupe genommen und am Ende eines jeden TV-Auftritts für ihre Leistungen bewertet. Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez können zwischen einem und zehn Punkten vergeben. Folgende Teilnehmer gehen bei der 14. Staffel an den Start:

  • Senna Gammour (41)
  • Lola Weippert (24)
  • Ilse DeLange (43)
  • Auma Obama (60)
  • Vanessa Neigert (28)
  • Kim Riekenberg (26)
  • Valetina Pahde (26)
  • Mickie Krause (50)
  • Jan Hofer (68)
  • Nicolas Puschmann (29)
  • Erol Sander (52)
  • Kai Ebel (56)
  • Rúrik Gíslason (32)
  • Simon Zachenhuber (22)

Neben der Jury entscheiden auch die RTL-Zuschauer wer von den Promis bei „Let‘s Dance“ am Ende der Staffel den Titel „Dancing Star 2021“ erhält. Jan Hofer, der schon bei seinen ehemaligen „Tagesschau“-Kollegen, wie beispielsweise Judith Rakers, als sehr beliebt galt, hat offenbar auch schon bei seinen Konkurrenten Eindruck hinterlassen.

„Let‘s Dance“: Einige Entscheidungen in Folge acht sorgten bei den Fans für Ärger.

Jan Hofer wird schon als „Vater der ‘Let’s Dance’-Familie“ bezeichnet

Schon zu Beginn der neuen „Let‘s Dance“-Staffel schwärmen die Kandidaten aber auch die Moderatoren von Jan Hofer. „Er ist wie der Vater der ‚Let‘s Dance‘-Familie“, lobte ihn Moderatorin Lola Weippert in einem RTL-Interview. Der etwa 1,72 Meter große Jan Hofer ist tatsächlich der älteste Teilnehmer. Sein konkretes Alter hat er jedoch nie verraten. Dennoch strahlt er eine Energie aus, die jeden um ihn herum wohlfühlen lässt. „Jan ist so ein netter, sympathischer Mensch“, meint auch Sänger Mickie Krause.

Bei „Let‘s Dance“ müssen die RTL-Zuschauer auf ein bekanntes Gesicht verzichten, denn ein Profitänzer aus Paderborn* verkündete kürzlich seinen Abschied. Ab dem 26. Februar 2021 strahlt RTL wieder „Let’s Dance“ aus. Jeden Freitag um 20.15 Uhr erscheint eine neue Folge, die live im TV und im Livestream auf tvnow.de zu sehen sein wird. (*Msl24.de und owl24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.)

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa (Fotomontage: Owl24.de)

Auch interessant

Kommentare