„Verstehen Sie Spaß?“

„Ich will nach Hause!“: Judith Rakers geht Guido Cantz auf den Leim

40 Jahre „Verstehen Sie Spaß?“. Klar, dass der SWR sich für das Jubiläum viele Prominente auf‘s Sofa holt. Neben Barbara Schöneberger, Otto und Thomas Gottschalk ist auch Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers zu Gast – und die musste für den Streich ganz schön leiden.

Paderborn/München – Bereits seit 40 Jahren führt die versteckte Kamera von „Verstehen Sie Spaß?“ Prominente Opfer aufs Glatteis. Das Erfolgsformat wird seit 2010 von Guido Cantz moderiert und hat schon mit allem, was in Deutschland Rang und Namen hat, Schindluder getrieben. Da war es nur eine Frage der Zeit bis es auch die beliebte Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers trifft. Und nun war es soweit.

NameJudith Debora Rakers
Geboren6. Januar 1976 in Paderborn
EhepartnerAndreas Pfaff (verheiratet 2009-2017)
AusbildungWestfälische Wilhelms-Universität Münster (1995-2001)
ElternHermann und Kunigunde Rakers

Judith Rakers bei „Verstehen Sie Spaß?“: TikTok vor der Tagesschau

Natürlich treffen Guido Cantz und sein „Verstehen Sie Spaß?“-Team Judith Rakers dort, wo es wehtut: an ihrem Arbeitsplatz. Es sind die letzten Momente vor der 20-Uhr-Ausgabe der Tagesschau. Sowieso schon unter Zeitdruck, bringt das ARD-Team Judith Rakers und ihren scheidenden Chef Jan Hofer dazu, einen TikTok-Tanz aufzuführen. Schließlich will auch das jüngere Publikum abgeholt werden.

Jan Hofer, der natürlich eingeweiht ist, kriegt den Tanz, beziehungsweise die „Emoji-Challenge“, dann auch überraschend schnell hin. Judith Rakers hat so ihre Probleme und muss sich schließlich mit der Rolle der Background-Tänzerin begnügen, in der sie sich sichtlich unwohl fühlt. Doch der Super-Gau kommt erst noch. Denn nun geht es an das Markenzeichen der gebürtig aus Paderborn* stammenden Wahl-Hamburgerin: Ihre blonden Haare.

„Verstehen Sie Spaß?“: Judith Rakers und Barbara Schöneberger zu Gast bei Guido Cantz.

Die grüne Hölle: Hat „Verstehen Sie Spaß?“ Judith Rakers‘ Haare ruiniert?

Zurück in der Garderobe geht es an das nächste Video: Judith Rakers soll darüber erzählen, wie sie ihre Haare pflegt. Dabei wird ihr von der Stylistin permanent die blonde Mähne gebürstet. Doch der Dreh findet ein abruptes Ende, als sich die Haare der Tagesschau-Sprecherin plötzlich grün färben. Und das kurz bevor die Sendung startet. Ein verzweifelter Anruf bei Mitwisser Jan Hofer, ob er einspringen könnte, führt natürlich ins Leere.

Da bleibt nur eins: Haare waschen. Noch währenddessen hört man Judith Rakers fluchen und jammern: „Mann, ich will nach Hause... ist das schrecklich!“ Wie der „Verstehen Sie Spaß“-Streich ausgeht, erfahren die Zuschauer natürlich erst in der Sendung. Sicher ist: Die Tagesschau-Sprecherin muss einiges über sich ergehen lassen, bevor die Situation aufgelöst wird.

Abschied von Jan Hofer: Judith Rakers nimmt dem Ex-Chef nichts krumm

Dass Jan Hofer sich kurz vor seinem Tagesschau-Ruhestand noch einmal als Lockvogel für „Verstehen Sie Spaß?“ hergegeben hat, nimmt Judith Rakers ihrem Entdecker und Mentor nicht übel. Im Gegenteil: In der Sendung hat sie nur gute Worte für Jan Hofer übrig, der am 14. Dezember seine letzte Tagesschau moderiert hat: „Er hat den Schalk im Nacken, man hat es ja gesehen, er hat voll durchgezogen. Aber Jan Hofer war wirklich der beste Chefsprecher, den man sich vorstellen kann. Ein ganz, ganz feiner Kerl und immer kollegial. Er hat uns immer alle getragen und beschützt und weiterentwickelt und gefördert. Danke Chef!“

Kurz nach seiner letzten Tagesschau richtete Judith Rakers auch bei Instagram einige Abschiedsworte an Jan Hofer. Dabei verriet sich auch ein Geheimnis über die Beziehung zu ihrem Chef, das viele überraschte. Die Jubiläumsfolge von „Verstehen Sie Spaß?“ mit Guido Cantz wird am 19. Dezember um 20.15 Uhr in der ARD und im ORF gezeigt. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.)

Rubriklistenbild: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare