Hate auf Instagram

„Niemand braucht dich“: Instagram-Post von Judith Rakers sorgt für Ärger

Normalerweise sind ihre 130.000 Instagram-Fans Judith Rakers immer wohlgesonnen. Doch nun spaltete ein Foto der Tagesschau-Sprecherin die Gemeinde.

Der Instagram-Account von Judith Rakers ist eigentlich ein Quell der guten Laune. Die fotogene Tagesschau-Sprecherin, die gebürtig aus Paderborn* stammt, postet meist Bilder von ihrem Hof nahe Hamburg oder besonders idyllische Schnappschüsse von den Dreharbeiten zu ihren „Inselreportagen“. Ihre Fans, mittlerweile stolze 130.000, liken und kommentieren fleißig jeden Einblick, den ihnen Judith Rakers in ihr Leben gewährt. Doch diesmal war es anders.

NameJudith Deborah Rakers
Geboren6. Januar 1976 (Alter 44 Jahre) in Paderborn*
Größe1,73 m
EhepartnerAndreas Pfaff (verh. 2009–2017)
AusbildungWestfälische Wilhelms-Universität Münster* (1995–2001)
ElternKunigunde Rakers, Hermann Rakers

Judith Rakers: Fans sind nicht amüsiert

Ganz aktuell hat Judith Rakers ihre neueste und leider auch letzte Inselreportage auf Baltrum* abgedreht. Die Sendung wird vermutlich Anfang 2021 ausgestrahlt. Natürlich hat die naturverbundene Journalistin auch diesmal wieder viele Menschen getroffen und die schönsten Ecken der Insel besucht – unter anderem auch Kapitän Udo, der Judith Rakers ganz schön ins Schwitzen brachte*. Auf dem Plan stand offenbar auch ein Angelausflug mit Comedian und Imitator Matze Knop, wie Judith Rakers auf ihrem Instagram Account zeigt.

Doch genau dieses Bild sorgt zum ersten Mal für großen Unmut in der Kommentarspalte. Judith Rakers* bedankt sich für den lustigen Dreh bei ihrem TV-Kollegen. Einige ihrer Follower sehen das jedoch anders. Offenbar ist Matze Knop nicht so beliebt bei den Rakers-Fans. Viele äußern sich negativ, wobei man in manchen Fällen nur vermuten kann, dass ihr Drehpartner gemeint ist und nicht die Tagesschau-Sprecherin selbst.

„Niemand braucht dich“: Judith Rakers bringt Fans auf die Palme

Viele Judith Rakers-Fans sind nicht begeistert von ihrem Drehpartner. So schreibt ein Instagram-User in einem noch moderaten Ton: „Ach ich glaub, die Folge lass ich mal aus 😉“ Andere werden schon deutlicher: „Herr Knop war noch nie lustig“. Doch ein User treibt es auf die Spitze. Geht man davon aus, dass er über Matze Knop schreibt, scheint der Comedian hier wohl seinen ärgsten Kritiker gefunden zu haben: „Hau ab von Baltrum, niemand will dich da, niemand findet dich lustig, niemand braucht dich.“

Harte Worte. Doch wer nun glaubt, Judith Rakers sei glimpflich davon gekommen, sei eines Besseren belehrt. Ein vermeintlicher „Fan“ der Tagesschau-Sprecherin widmete ihr nämlich einen besonders wirren und vor allem unverschämten Kommentar, der für allgemeine Verwirrung sorgt: „Di no di no sausia,willst du nicht mal mit mir bekumpelt sein,ich mag dich mehr wie Pedro lombardi... ni no ni no ni no,bisse schon Zuhause? Wenn du ein fisch getötet hast,haue ich dir eine.. heute gibs kein kuss... was ist den jetzt mit der unausgesprochenen sache zwichen uns,bak beni osandirma😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍“

Von Judith Rakers persönlich gab es keine Reaktionen auf die Kommentare. Die Antworten von zwei Fans fassen jedoch gut zusammen, was viele über solch wirre Kommentare denken:

  • „Was für ein Unsinn, sorry!“
  • ZU TIEF INS GLAS GESCHAUT ... ODER IST DAS KRANKHAFT? GUTE BESSERUNG DANN !

Ganz anders fielen die Reaktionen der Fans zu Judith Rakers‘ „Schnuten-Bild“ auf Instagram aus. Die Follower waren ob des niedlichen Bildes der Moderatorin mit ihrem Lieblingspferd vollends verzückt.

Am Arbeitsplatz der 44-Jährigen steht übrigens eine große Veränderung an: Jan Hofer, der Mann, der Judith Rakers die Tür ins Tagesschau-Studio öffnete, beendet seine Karriere*. Ein Nachfolger des TV-Urgesteins steht jedoch bereits fest. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Axel Heimken

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare