Tagesschau-Sprecherin (ARD) aus Paderborn

Judith Rakers mit froher Botschaft: "Schatzi" hat für Nachwuchs gesorgt"

Die Tagesschau-Sprecherin (ARD) Judith Rakers vermeldet Nachwuchs: Henne "Schatzi" legte auf dem Hof immer mehr Eier. Nun sind die süßen Küken da. 

  • Judith Rakers stammt gebürtig aus Paderborn in OWL.
  • Auf ihrem Hof bei Hamburg lebt die Tagesschau-Sprecherin (ARD) sehr naturverbunden.
  • Über Instagram können ihr Fans nun bei einem erfreulichen Ereignis mitfiebern.

Paderborn/Hamburg – Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers lebt zwei gegensätzliche Leben. Zum einen ist sie die taffe und weltgewandte Moderatorin, die weiß, wie sie sich vor der Kamera präsentieren muss und sich auch in Designer-Kleidern zu bewegen weiß. Zum anderen ist sie die naturverbundene Pferdefreundin aus Paderborn, die sich gerne mit Tieren und Natur umgibt. 

Name

Judith Deborah Rakers 

Geboren

6. Januar 1976 in Paderborn

Größe 

1,73 Meter

Ehepartner

Andreas Pfaff (2009 bis 2017)

Ausbildung

Westfälische Wilhelms-Universität Münster* (1995 bis 2001)

Eltern

Kunigunde Rakers, Hermann Rakers

Judith Rakers: Verzückt von kleinen Küken

Diese Naturverbundenheit spüren ihre Fans besonders auf dem Instagram-Kanal von Judith Rakers, die gebürtig aus der Stadt Paderborn stammt. Online teilt sie alle möglichen Tier-Geschichten, die sich auf ihrem Hof nördlich von Hamburg abspielen. Aktuell sind bei der Tagesschau-Sprecherin Judith Rrakers sogar "Babynews" angesagt. Denn nachdem Judith Rakers für die Henne "Schatzi" bereits zur Handwerkerin geworden war, laufen mittlerweile bereits einige kleine Küken in dem gebauten Hühnerstall herum. 

Noch mehr tierischer Nachwuchs für Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers?

Mittlerweile sind es schon vier kleine Piepmätze, die "Schatzi" in die Welt gesetzt hat. Auf die Frage eines Fans antwortet Judith Rakers, dass es jedoch noch mehr Eier gäbe und die Mutter auch weiterhin brüte. Die Geschichte der wohl berühmtesten Küken Deutschlands geht also weiter. Mittlerweile lässt Judith Rakers ihre Follower auch an der Aufzucht der Küken teilhaben

Auch zur Zukunft der Kleinen hat sich die Tagesschau-Sprecherin Gedanken gemacht: Auf die Frage hin, ob die Küken bei ihr bleiben, antwortet sie: Ja, wenn sie sich vertragen, dürfen alle bleiben :-). Man darf also gespannt bleiben, wie die Geschichte weiter geht. Übrigens: Judith Rakers mag ihre Küken so sehr, dass sie zum Vatertag gleich zwei wichtigen Vätern in ihrem Leben gratulierte.

Judith Rakers und ihre Tiere: Die Fans sind begeistert

Judith Rakers gibt den Fans auf ihrem Instagram-Kanal Einblicke in ihr Privatleben, die sie sonst nirgendwo bekommen. Das klare Hauptthema: Natur und Tiere. Oft schafft es die 44-jährige Tagesschau-Sprecherin, eine positive Botschaft in ihre Posts einzubauen, der auch mal zum Nachdenken anregt. So hat Judith Rakers mit einem Bild ihrer spielenden Katzen ein Statement gegen Rassismus gesetzt

Und ihre Fans danken es ihr. Ganz aktuell hat Judith Rakers auf ihrem Instagram-Profil die 100.000-Follower-Marke geknackt. Ein Ereignis, zu dem ihr auch einer ihrer Fan-Accounts gratulierte:

Ein Fan-Account gratuliert Judith Rakers zu 100.000 Instagram-Fans.

Über das Privatleben der Paderbornerin erfährt man in den sozialen Medien immer mehr. Über ihren Verdienst ist hingegen wenig bekannt. Die ARD hat verraten, wie viel Judith Rakers als Tagesschau-Sprecherin verdient und warum es kein Monatsgehalt gibt. 

Quelle: msl24

Rubriklistenbild: © dpa/Tobias Hase

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare