Tagesschau-Sprecherin (ARD)

„Wenn ich groß bin“: Judith Rakers hat einen speziellen Wunsch

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers, bekannt für ihre Vorliebe für Katzen, Pferde und Hühner, hat nun einen großen Wunsch geäußert, der Fans überrascht.

Paderborn/Hamburg – Dass Judith Rakers eine passionierte Tierfreundin ist, dürfte für die wenigsten eine Überraschung sein. Immerhin lebt die gebürtig aus Paderborn* stammende Tagesschau-Sprecherin auf einem Hof nahe Hamburg. Hier umgibt sie sich am liebsten mit ihren Katzen, Pferden und Hühnern.

Zu den Hühnern pflegt Judith Rakers eine besondere Beziehung: Nicht nur hat sie auf ihrem Instagram-Kanal den Begriff „Chicken-Content“ geprägt und kümmert sich rührend um ihr Federvieh. Judith Rakers wurde sogar vom Berliner Zoo zur offiziellen Hühnerpatin und ihr Hof zur Zweigstelle des Zoos ernannt. Doch nun wünscht sich die Tagesschau-Sprecherin offenbar ein ganz anderes Tier für ihr Zuhause.

NameJudith Rakers
Geboren6. Januar 1976 in Paderborn
Größe1,73 Meter
EhepartnerAndreas Pfaff (verheiratet von 2009 bis 2017)
AusbildungWestfälische Wilhelms-Universität Münster (1995 bis 2001)

„Wenn ich groß bin“: Judith Rakers wünscht sich einen Hund

In einem Instagram-Post offenbarte Judith Rakers kürzlich ihren mittlerweile 148.000 Followern, dass sie sich genau so einen Hund wünscht, wie den, der auf dem Bild zu sehen ist. Dabei handelt es sich um einen Doggen/Berner Sennenhund-Mischling namens „Meister“, der offenbar schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Leicht angegraut liegt Meister im Heu und blickt in die Kamera.

„Wenn ich groß bin, möchte ich so einen Hund haben. Genau so einen. #Lieblingshund“, schreibt Judith Rakers unter das Foto. Natürlich ist die Unterschrift nicht ganz ernst gemeint, dennoch nutzen viele Fans die Gelegenheit, der Tagesschau-Sprecherin eine Adoption nahezulegen, wenn sie sich so sehr einen Hund wünscht. Ein Vorschlag, der gar nicht so abwegig ist. Genug Platz und Zuneigung würde ein Hund auf dem „Hof Rakers“ sicherlich finden.

„Umarmung“: Judith Rakers muss Fan auf Instagram trösten

Ob Judith Rakers sich bei dem Anblick von Meister an einen Familienhund aus vergangenen Tagen erinnert fühlt? Ein Kommentar unter dem Bild lässt dies vermuten: „anrakers“ schreibt unter dem Post: „Hat Ähnlichkeiten mit Lupo 😍“, woraufhin die 44-Jährige, die am 6. Januar 2021 45 Jahre alt wird, antwortet: „wie Zwillinge ❤️ RIP Lupo ❤️“. Sprechen hier zwei Rakers-Schwestern über einen verstorbenen Familienhund? Es wirkt so.

Mit dem Verlust eines geliebten Vierbeiners muss auch ein Follower zurechtkommen, der das Foto von Meister folgendermaßen kommentiert: „Ich habe nach elf Jahren einen treuen Freund verloren. Abschied tut so weh!!!“. Ein Verlust, den wohl jeder Hundebesitzer nachvollziehen kann. So natürlich auch Judith Rakers, die ja zuvor über den verstorbenen Lupo schrieb. Deshalb antwortet sie mitfühlend: „das tut mir sehr leid. Umarmung. ❤️“

Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers hat viele Fans bei Instagram (Symbolbild).

Judith Rakers in den sozialen Medien: Nicht alles läuft rund

Doch auf dem Instagram-Account von Judith Rakers herrscht nicht immer nur eitel Sonnenschein. Bei 148.000 Followern kann natürlich nicht alles harmonisch ablaufen. Erst kürzlich geriet die Tagesschau-Sprecherin in Erklärungsnot, nachdem ein Fan sie scharf kritisiert hatte. Als sich Judith Rakers trotz Corona-Lockdown mit perfekten Fingernägeln zeigte, vermutete eine Kosmetikerin, die ihren Laden schließen musste, dass sich die Moderatorin einer Prominenten-Extrawurst bediente. Doch auch hier konnte Rakers durch eine verständnisvolle Antwort die Wogen schnell glätten.

Problematischer war allerdings der Shitstorm gegen die RTL-Show „I Can See Your Voice“, bei der Judith Rakers im Promi-Panel saß. In der Show saß das Publikum derart eng zusammen, dass die Zuschauer außer sich waren, wie RTL so ein Event überhaupt veranstalten könne. Ein Statement des Privatsenders fiel sehr allgemein aus und konnte die Gemüter kaum beruhigen. Ein Statement von Judith Rakers zu der Show gab es bis heute nicht. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.)

Rubriklistenbild: © picture alliance / Daniel Reinhardt / dpa

Auch interessant

Kommentare