Frauenrechte

Schwarz-Weiß-Challenge: Judith Rakers bekennt Flagge

Hühner, Pferde und Selfies: Diese Mischung bekommen Fans von Judith Rakers auf ihrem Instagram-Kanal zu sehen. Ihr neuster Post hat jedoch eine besondere Botschaft.

  • Judith Rakers moderiert seit 2005 die Tagesschau.
  • Die 44-Jährige setzt sich auf Instagram für Frauenrechte ein.
  • Ihre Fans unterstützen ihre Teilnahme an der Schwarz-Weiß-Challenge.

Rund 111.000 Menschen folgen Judith Rakers bei Instagram. Auf ihrem Kanal teilt die 44-Jährige mit ihren Fans insbesondere Bilder vom Leben auf ihrem Bauernhof. Im Mittelpunkt stehen oft ihre Hühner und deren Küken. Zuletzt präsentierte Judith Rakers „die flauschigen Drei“. Doch auch andere Inhalte verbreitet die Journalistin und Tagesschausprecherin auf ihrem Kanal.

NameJudith Rakers
Geboren6. Januar 1976 in Paderborn
Größe1, 73 Meter
Eltern Kunigunde Rakers, Hermann Rakers
Ehepartner\t Andreas Pfaff (verheiratet 1995 bis 2017)
AusbildungWestfälische Wilhelms-Universität Münster (1995 bis 2001)

So nimmt Judith Rakers, die gebürtig aus Paderborn stammt, jetzt an einer Challenge teil, die derzeit bei Instagram im Umlauf ist. Die Black-and-white-Challenge soll Frauen dazu ermutigen, sich gegenseitig zu bestärken und für sich und ihre Selbstständigkeit einzustehen. Unter dem Hashtag „womensupportwomen“ finden sich sowohl zahlreiche Bilder von bekannten Frauen, als auch von Privatpersonen, die sich auf diese Weise für die Anerkennung der Frauenrechte einsetzen möchten.

Judith Rakers für Instagram-Challenge nominiert

Für die Challenge nominieren Frauen andere Frauen aus ihrem Umfeld, die sie als starke weibliche Persönlichkeit empfinden. Dazu müssen sie ein Selfie in schwarz-weiß aufnehmen, um auf den besonderen Inhalt des Posts aufmerksam zu machen. Diese Adelung hat Judith Rakers von Karen Heumann erhalten, die die Chefin einer großen Werbeagentur in Deutschland ist.

Judith Rakers gibt die Blumen weiter: Sie nennt in ihrem Post ihrerseits gleich mehrere Frauen, die in ihren Augen starke Persönlichkeiten sind. Dazu zählen die Tagesschau-Moderatorin Julia Scharf, die Autorin Ildikó von Kürthy, die Journalistin Tina Dauster, die Künstlerin Andrea von Götz sowie die Moderatorin Ruth Moschner. Alle wurden hierdurch als weitere Kandidatinnen für die Challenge nominiert.

Fans pflichten Judith Rakers bei: „Starke Frau“

Die Fans der Tagesschau-Sprecherin pflichten dem Post bei: „Du bist in Farbe aber auch in Schwarzweiß eine starke Frau“, schreibt ein Nutzer. Ein anderer Kommentar geht noch weiter: „Von solchen tollen und bewundernswerten Frauen wie dir müsste es mehr auf diesem Planeten geben, dann wäre mir nicht Angst und bange um die Zukunft". TV-Moderatorin Judith Rakers ist mit ihrem Instagram-Foto eine von Millionen Frauen, die an der Schwarz-Weiß-Challenge teilnimmt.

Demnächst muss sich Rakers, die neben der Tagesschau (ARD) auch Sendungen wie „3nach9“ moderiert, einer gänzlich neuen Aufgabe stellen: In der neuen Musik-Show „I Can See Your Voice“ gehört Judith Rakers zum prominenten Rate-Team.  Bei uns erfahren Sie alle Sendetermine von „I Can See You Voice“ im Free-TV auf RTL und im Stream bei TVNOW. Zudem erhalten sie bei uns alle wichtigen Infos zu „I Can See Your Voice" auf RTL. Kürzlich gab es sogar bereits die ersten Einblicke in die Dreharbeiten, als Judith Rakers ein besonderes Foto vom Set von „I Can See Your Voice" auf RTL postete.

Judith Rakers teilt ihren Alltag bei Instagram gerne mit ihren Fans. (Symbolbild)

Frauenrechte und Tiere: Judith Rakers hält sich bei Instagram an eine ausgewogene Mischung

Judith Rakers versucht, in ihrem Instagram-Feed eine ausgeglichene Mischung aus Selfies und Tierbildern zu posten, auch wenn sie eine ganz klare Präferenz hat. Das verriet sie kürzlich in einem Post: „Ich poste dieses Foto aus dem Sprecherzimmer der Tagesschau nur, damit ich gleich wieder mit Hühnerfotos weitermachen kann.“ Kürzlich war aber auch ein anderer tierischer Freund Star auf ihrem Kanal: Das neugeborene Fohlen Pippilotta brachte Judith Rakers ins Schwärmen.

Doch nun geht es endlich wieder um Hühner-Content. Henne Rachel hat gebrütet: Die gestreiften Drei sind geschlüpft. Doch eines der Küken macht Judith Rakers Sorgen. Doch es geht auch ernster: Jüngst meldete sich Judith Rakers auf Instagram zu der schweren Explosion in Beirut.

Derweil freut sich die Moderatorin erneut über Nachwuchs auf ihrem Hof. Und diesmal steht Judith Rakers eine ganz besondere Schwangerschaft bevor.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/zb/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare