Reise-Sendung

Inselreportage im NDR: Judith Rakers erkundet Usedom aus gefährlicher Höhe

In der NDR-Inselreportage präsentiert Judith Rakers die Ostseeinsel Usedom. Dabei beweist die Tagesschau-Sprecherin besonderen Mut – und viel Fleiß.

  • Am Freitag (22. Januar) zeigt der NDR die Inselreportage „Usedom... mit Judith Rakers“.
  • Los geht es um 21.15 Uhr.
  • Es handelt sich dabei um eine Wiederholung.

Usedom – Sie ist wieder unterwegs: In der NDR-Inselreportage „Usedom... mit Judith Rakers“ erkundet die Moderatorin ebenjene Ostsee-Insel an der Grenze zu Polen. Dabei ist Judith Rakers nicht nur flott auf dem Moped unterwegs, sondern erkundet das Eiland aus der Luft. Dabei beweist die 45-Jährige durchaus Mut – denn sie steigt in kein gewöhnliches Flugzeug.

Show:Inselreportagen
Sender:NDR
Besetzung:Judith Rakers

„Usedom... mit Judith Rakers“: Inselreportage im NDR

Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands und hat so einiges für Touristen zu bieten, zum Beispiel Sandstrände, traditionsreiche Seebäder, idyllische Fischerdörfer und sogar die längste Seebrücke Europas. Auch Polen ist nicht weit entfernt – Swinemünde ist sogar zu Fuß über die Strandpromenade von Bansin bequem zu erreichen. Für die Inselreportagen im NDR begibt sich Moderatorin Judith Rakers auf die Ostseeinsel und zeigt den Zuschauern einige der schönsten und spannendsten Ecken.

Gleich zu Beginn wird es jedoch abenteuerlich für die Moderatorin, die vor allem als Sprecherin bei der Tagesschau bekannt ist: Judith Rakers begibt sich nämlich für einen umfassenden Blick über Usedom in luftige Höhen. Doch dafür steigt sie nicht in ein gewöhnliches Flugzeug, sondern in die selbstgebaute Propellermaschine von Peter Rong. „Wie, selbst gebaut?!“, fragt Judith Rakers verblüfft, steigt dann aber tatsächlich für einen kleinen Rundflug in die „tollkühne Kiste“.

Inselreportage (NDR) auf Usedom: Schauspielerin Katrin Sass führt Judith Rakers ins „Mörderhus“

Zurück mit festem Boden unter den Füßen trifft Judith Rakers für die Inselreportage im NDR ihren Fremdenführer „Oberst Wilhelm Ludwig von Rummelsburg“, der in traditioneller Uniform seinen Heimatort Heringsdorf vorstellt (und im wahren Leben Geschichtslehrer ist). Im Anschluss wartet eine weitere Usedom-Kennerin auf Rakers: Schauspieler Katrin Sass.

Sass ist Hauptdarstellerin der Usedom-Krimi-Reihe in der ARD und somit die perfekte Begleitung für Judith Rakers. Sie treffen sich passenderweise am Originaldrehort der Sendung, im „Mörderhus“. Danach führt Katrin Sass die Moderatorin der NDR-Inselreportage ins DDR-Museum Dargen.

Judith Rakers schwingt für die NDR-Inselreportage auf Usedom die Axt

Danach fehlt nur noch eins bei der NDR-Inselreportage: frischer Fisch. Schließlich gehört zu einem Ostsee-Besuch und auch eine traditionelle Speise. Uwe Krüger, einer der letzten Fischer von Usedom, nimmt Judith Rakers auf seinem Kutter mit. Im Anschluss kümmert sich die Tagesschau-Sprecherin, die gebürtig aus Paderborn* in Ostwestfalen* stammt, selbst um das Räuchern.

Dafür schwingt die Naturfreundin Judith Rakers sogar selbst die Axt und sorgt für ausreichend Feuerholz. Fleißarbeit ist die 45-Jährige von ihrem Hof nahe Hamburg bereits gewohnt. Für eine kleine Spritztour auf dem Moped bleibt nach der Arbeit aber auch noch genügend Zeit.

Judith Rakers ist mit Fischer Uwe Krüger auf seinem Moped unterwegs auf Usedom.

Bitte Nachricht für die NDR-Zuschauer: Keine neuen Inselreportagen mit Judith Rakers

Usedom... mit Judith Rakers“ läuft am Freitag (22. Januar) um 21.15 Uhr im NDR. Es ist die dritte von vier Inselreportagen mit Judith Rakers im Januar im NDR. Bei der aktuellen Folge handelt es sich um eine Wiederholung, davor liefen allerdings noch zwei brandneue Ausgaben: Bei der NDR-Inselreportage „Baltrum... mit Judith Rakers“ ging die Moderatorin mit Komiker Matze Knop auf eine Angel-Tour.

Bei der NDR-Inselreportage „Pellworm... mit Judith Rakers“, die eine Woche zuvor im Fernsehen lief, handelt es sich zudem um die letzte neue Ausgabe der Reihe. Fans des Reiseformates müssen aber nicht traurig sein, denn die Folgen werden zumindest regelmäßig wiederholt – also muss niemand auf Insel-Trips mit der beliebten Moderatorin so ganz verzichten. „Usedom... mit Judith Rakers“ wird auch wiederholt, und zwar am Samstag (23. Januar) um 8.30 Uhr und am frühen Montagmorgen um 4.40 Uhr. (*Owl24.de und msl24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Rubriklistenbild: © Stefan Sauer/picture alliance/dpa-Zentralbild/dpa und Ingo Wagner/dpa (Fotomontage)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare