Talkshow im NDR

Judith Rakers: 3nach9 zurück im NDR-Studio – Markus Söder zu Gast

Nach einer Coronavirus-Zwangspause ist 3nach9 zurück im NDR-Studio. Giovanni di Lorenzo und Judith Rakers sprechen u.a. mit Markus Söder.

  • Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo moderieren die Talkshow 3nach9 (NDR) wieder aus dem Studio.
  • Neben weiteren ist auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zu Gast.
  • In Zeiten der Corona-Krise ist Söder einer der begehrtesten Interviewpartner Deutschlands.
Bremen/Paderborn – Seit 2010 moderiert die gebürtig aus Paderborn stammende Judith Rakers gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo 3nach9, die älteste Talkshow im deutschen Fernsehen. Dass die beiden eine enge Freundschaft verbindet, zeigt eine Hommage von Judith Rakers an ihren Kollegen. Wegen der Corona-Krise dürfen die beiden Moderatoren ihre Gäste am erstmals wieder im NDR-Studio an der Weser in Bremen empfangen (Freitag, 15. Mai, 22 Uhr, NDR). 

Die darauffolgende

3nach9-Ausgabe mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo

läuft ausnahmsweise am 2. Juni (Dienstag) um 22.45 Uhr in der ARD.

3nach9 (NDR) mit Judith Rakers: Aufzeichnung unter Corona-Vorschriften

Natürlich gelten auch im NDR-Studio die Hygienevorschriften: 3nach9 findet ohne Publikum statt, der Abstand zwischen den Gästen und Moderatoren wird vergrößert und das Produktionspersonal auf ein Minimum reduziert. Und direkt zum Auftakt sprechen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo mit einem Minister, der wie kaum ein anderer zum Gesicht der Corona-Krise geworden ist: Markus Söder (53).

Moderieren seit 2010 gemeinsam 3nach9: Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo.

Neben der Tagesschau und dem NDR-Talk 3nach9 ist die Journalistin auch in anderen Sendungen und bei Veranstaltungen aktiv. So berichtete Judith Rakers kürzlich auf Instagram von einem aufregenden Live-Interview, das sie auf einem Digital-Event führte. Doch ihre Fans waren an einem anderen Detail viel mehr interessiert. Zudem erhielt Judith Rakers erst kürzlich gruseligen Besuch bei "3nach9" (NDR). Die Moderatorin blieb aber dennoch ganz entspannt.

3nach9 (NDR) mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo: Markus Söder und weitere Gäste

Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo wollen es in der neuen 3nach9-Ausgabe im NDR schaffen, dem Ministerpräsidenten auf Privates zu entlocken. Wie geht es dem Menschen Markus Söder in der Corona-Krise? Wovor fürchtet er sich? Vor welchen Herausforderungen steht er? Markus Söder ist derzeit sicher einer der wichtigsten Politiker des Landes. Doch natürlich ist er nicht der einzige Gast bei 3nach9

Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen neben Söder bei 3nach9 im NDR auch folgende Gäste: 

Auf Instagram hält die Tagesschau-Moderatorin ihre Fans immer auf dem Laufenden. Erst kürzlich berichtete Judith Rakers von dem Großprojekt, einen geeigneten Stall für ihren Hühner-Nachwuchs zu bauen. An anderer Stelle kam es zu Unstimmigkeiten, als ein Fan ihr vorwarf, Kommentare zu löschen. Doch Judith Rakers reagierte souverän und machte dem Fan eine klare Ansage

Dass die Tagesschau-Moderatorin ein großes Herz für Tiere hat, dürfte jedem klar sein, der ihren Instagram-Feed sieht. Doch jüngst sorgte Judith Rakers für besondere Verzückung, als sie ihren Fans ihren neuen Freund Harry präsentierte. Zudem veröffentlichte die Moderatorin ein Bild:Judith Rakers zeigte ihren Fans ihren "Schatzi", musste die Fans dann allerdings auch gleich vertrösten.

Über das Privatleben der Paderbornerin erfährt man in den sozialen Medien immer mehr. Über ihren Verdienst ist hingegen wenig bekannt. Die ARD hat verraten, wie viel Judith Rakers als Tagesschau-Sprecherin verdient und warum es kein Monatsgehalt gibt.

Quelle: msl24

Rubriklistenbild: © Fotomontage: dpa/picture alliance/dpa/Sven Hoppe

Kommentare