Quiz-Show

Highlight bei „Wer wird Millionär“ (RTL): Kandidatin tauscht mit krankem Günther Jauch

Deutschlands beliebteste Quiz-Show ohne Günther Jauch? Für Fans von „Wer wird Millionär?“ (RTL) kaum vorstellbar. Doch in einer Ausgabe war es fast soweit.

Köln – Seit über 20 Jahren moderiert Günther Jauch (64) die Sendung „Wer wird Millionär?“ auf RTL. In den unzähligen Folgen kann der Moderator auf viele Highlights zurückblicken. In der Regel sind es die Gäste im Kölner Fernsehstudio, die jede „WWM“-Ausgabe zu etwas ganz besonderem machen. Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten, wie die 16 Millionäre der Quiz-Show, bleiben den TV-Zuschauern in Erinnerung.

Aber nicht jede „WWM“-Teilnahme ist automatisch von Erfolg gekrönt. Hin und wieder kommt es vor, dass die Kandidaten auf dem heißbegehrten Ratelstuhl bei einer Frage gewaltig ins Grübeln kommen und nicht mehr weiter wissen. Vor allem bei den niedrigen Gewinnstufen leistete sich schon der ein oder andere Teilnehmer so manchen Aussetzer. Neben den größten Blackouts bei „Wer wird Millionär“ auf RTL mit Günther Jauch, wird dem Moderator aber noch eine ganz andere „WWM“-Folge in Erinnerung bleiben.

ShowWer wird Millionär?
SenderRTL
ModeratorGünther Jauch
Ausstrahlung seit1999
Austrahlungsturnuswöchentlich
Sendeterminemontags, 20.15 Uhr, manchmal dienstags und freitags um 20.15 Uhr

„Wer wird Millionär?“ (RTL): Günther Jauch moderiert trotz starker Erkältung

Günther Jauch moderiert seit der allerersten Folge am 3. September 1999 die RTL-Sendung „Wer wird Millionär?“. Doch auch der Moderator hat einmal ganz klein angefangen. Ausgerechnet eine Reportage über Türsteher verhalf dem „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch damals zum Erfolg, denn so kam er in die früher angesagte Radioshow von Thomas Gottschalk.

In jeder „WWM“-Folge stellt er seinen Kandidaten, die um eine Million Euro spielen, knifflige Fragen. Doch bei einer TV-Aufzeichnung ging es dem heute 64-Jährigen nicht besonders gut. „Es wird heute etwas schwierig, aber nur rein stimmlich“, sagte er gleich zu Beginn der Quiz-Show, die am 27. April 2010 ausgestrahlt wurde. Eine starke Erkältung machte dem Moderator zu schaffen, wie auch in der Special-Ausgabe „Die 10 spannendsten ‚Wer wird Millionär?Highlights“ am 20. April 2012 zu sehen war.

Während der Sendung versuchte der Moderator von „Wer wird Millionär?“ noch, seinen Zuschauern zu erklären, wo er sich die Erkältung zugezogen hatte. Er gab an, sich bei einem Ausflug mit dem Fahrrad verkühlt zu haben. Obwohl er ganz offensichtlich krank war, moderierte Günther Jauch tapfer weiter. Doch seine Stimme hörte sich von Mal zu Mal schlechter an. Außerdem beschwerte sich Jauch darüber, dass es im TV-Studio in Köln zu kalt sei.

„Wer wird Millionär?“-Highlight auf RTL: Angeschlagener Günther Jauch überlässt Kandidatin das Feld

Zu Beginn der besagten „Wer wird Millionär?“-Folge auf RTL hatte Günther Jauch vorsorglich ein Hustenbonbon genommen, um seine Stimme zu schonen. Bei seinem ersten Kandidaten Ralf Billau, war dem Moderator noch zum Scherzen zumute: „Ich werde alles etwas geisterhaft moderieren heute. Lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern.“ Doch dann nahm Tamara Kastl aus Hürth auf dem heißen Stuhl Platz. Das Bewerbungsverfahren bei „Wer wird Millionär?“ hatte sie zuvor erfolgreich ab.

Als Moderator Günther Jauch seiner Kandidatin die 100-Euro-Frage stellen wollte, bekam er kaum noch einen Ton heraus. Er erhob sich von seinem Stuhl und ging zu ihr rüber. „Eigentlich braucht es mich hier gar nicht. Lesen Sie halt vor“, sprach er. Tamara Kastl schaute ihn daraufhin zunächst etwas verunsichert an. Sie kam seiner Bitte aber schließlich nach.

„Wer wird Millionär?“ (RTL): Günther Jauch nimmt sich Tipp zu Herzen und schweigt

Nachdem die Kandidatin bei „Wer wird Millionär? in die Rolle des Moderators geschlüpft war und den Quizmaster abgelöst hatte*, brach im Publikum Gelächter aus. Trotz des Verlustes seiner Stimme, war es Günther Jauch gelungen, seine Gäste zu unterhalten und bei Laune zu halten. „Was machen Sie, wenn Sie heiser sind?“, fragte der 64-Jährige, der gebürtig aus Münster* stammt. Die Comic-Redakteurin antwortete stumpf: „Nicht so viel reden.“

Günther Jauch nahm ihren Rat an und anstatt zu reden, versuchte er es von nun an mit Gestik und Mimik. Tamara Kastl las die Fragen vor und versuchte sie möglichst auch gleich zu beantworten, während Jauch ein Bonbon lutschte. „Nicht so laut kauen“, ermahnte sie den Moderator und lächelte dabei. „Das waren meine dritten Zähne“, rechtfertigte er sich. Das Publikum von „Wer wird Millionär?“ amüsierte sich an diesem Abend köstlich.

In der RTL-Quiz-Show „Wer wird Millionär?“ verschlug es Günther Jauch aufgrund einer starken Erkältung die Sprache.

Die Comic-Redakteurin verließ die Quiz-Show mit 8000 Euro. Drei ihrer Fragen hatte sie sich selbst gestellt und auch ihren Telefonjoker (ihre Mutter) rief sie selbst an. Trotz Krankheit bescherte Günther Jauch dem Sender RTL top Einschaltquoten. Die Ausgabe von „Wer wird Millionär?“, in der der Moderator seine Stimme verlor, zählt bis heute zu den größten Highlights der Sendung und bleibt bei den Fans unvergessen.

Ein weiteres „WWM“-Highlight gab es in der 374. Folge am 6. Februar 2004. Günther Jauch sprach bei „Wer wird Millionär?“ (RTL) von Arbeitsverweigerung, nachdem er vier Auswahlfragen hintereinanderstellen musste. Die Kandidaten hatten reihenweise die falschen Antworten gegeben, sodass der Moderator am Verzweifeln war.

Für einen unvergessenen TV-Moment sorgte auch eine Teilnehmerin aus Aachen. Kandidatin Tanja Fuß scheiterte bei „Wer wird Millionär?“ (RTL) an der 50-Euro-Frage und gab Günther Jauch eine Mitschuld an ihrem Versagen. Ihren TV-Auftritt hatte die junge Studentin vor knapp sechs Jahren. In der jüngsten Ausgabe von „Wer wird Millionär“ (RTL) mit Günther Jauch scheiterte eine Kandidatin fast an der zweiten Frage. Der beliebte „WWM“-Moderator ist neben Deutschlands erfolgreichster Quizshow auch noch in anderen TV-Formaten regelmäßig zu sehen.

Gemeinsam mit anderen Prominenten tritt Jauch häufig in Fernsehshows auf. Am Freitag (12. März 2021) hat RTL die neuen Sendetermine von „Denn sie wissen nicht, was passiert! – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ bekannt gegeben. (*msl24.de und extratipp.com sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jörg Carstensen/dpa

Auch interessant

Kommentare