Covid-19-Krise 

Judith Rakers erhält Collage zum Jubiläum – Themen zum "Coronavirus" bestimmen Tagesschau-News

Judith Rakers (ARD) feierte am Mittwoch ihr zwölfjähriges Jubiläum bei der Tagesschau. Wegen des Coronavirus gab es aber nicht viel Positives zu berichten. 

  • Moderatorin Judith Rakers (ARD) feiert zwölf Jahre Tagesschau. 
  • Zum Jubiläum gab es eine Foto-Collage auf Instagram.  
  • Das "Coronavirus" war natürlich das bestimmende Thema der Nachrichtensendung. 

Paderborn – Zu ihrem zwölfjährigen Jubiläum hätte Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers (ARD) sicherlich lieber bessere Nachrichten verkündet. Doch das Coronavirus ließ dies am gestrigen Mittwochabend (19. März) um 20 Uhr leider nicht zu. Stattdessen gab es gestern Abend eine Volksansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für ein bisschen Aufmunterung war trotzdem gesorgt. 

Judith Rakers (ARD) erhält Foto-Collage: Themen zum "Coronavirus" bestimmen die Tagesschau-News

Auf ihrer Instagram-Seite schreibt die Moderatorin aus Paderborn, dass sie ihr zwölfjähriges Jubiläum in der Tagesschau eigentlich heimlich still und leise feiern wollte. Doch daraus wurde nichts, denn auf der Fanseite von Judith Rakers wurde der Ehrentag schließlich öffentlich gemacht. Eine Foto-Collage wurde extra liebevoll für sie angefertigt. 

Von der Aufnahme war die Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers, die in der ARD gerade vor allem über das Coronavirus berichten muss, offenbar so angetan, dass sie die Foto-Collage auf ihrer Instagram-Seite teilte. Dazu schrieb sie: "Die liebe Alex von meiner Fanpage hat so eine liebevolle Collage gebaut, dass ich sie Euch gerne zeigen möchte.

Judith Rakers moderiert bereits seit 12 Jahren die Tagesschau im Ersten (ARD). 

Viel Lob zum Tagesschau-Jubiläum – doch Judith Rakers (ARD) hat keine guten Nachrichten zum Coronavirus 

Einige Fans von Judith Rakers äußerten sich auf Instagram zu der Foto-Collage. Die Paderbornerin erhielt in den Kommentaren viel Lob und Zuspruch für ihr Aussehen aber auch für ihre Tätigkeit als Nachrichtensprecherin der Tagesschau in der ARD, die wegen der anhaltenden Coronakrise bei den Menschen sehr gefragt ist: 

  • Kommentar 1: "Die hübscheste Nachrichtensprecherin im deutschen Fernsehen."
  • Kommentar 2: "Und kein bisschen älter geworden! Einfach super. Auf die nächsten 12."
  • Kommentar 3: "Charmant und sachlich zugleich einfach atemberaubende Minuten. 

Über diese positiven und aufmunternden Worte dürfte sich die TV-Moderatorin und Tagesschau-Sprecherin sicherlich gefreut haben. Wegen des Coronavirus hat Judith Rakers kürzlich eine Alternative zu Hamsterkäufen vorgestellt und auf Instagram ein tolles Foto gepostet. 

Ein Fan kritisierte die Sprecherin der Tagesschau auf Instagram: Judith Rakers (ARD) sollte angeblich mehrere Posts gelöscht haben, doch die Moderatorin fand zu den Anschuldigungen klare Worte.

Quelle: msl24

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare