Fünf Kandidatinnen in Quarantäne

Der Bachelor (RTL): Corona-Alarm bei den Dreharbeiten - Fans reagieren hämisch

Corona-Chaos bei „Der Bachelor“ (RTL): Niko Griesert muss zu Beginn der Staffel zunächst auf fünf Kandidatinnen verzichten - im Netz amüsieren sich die Fans nun über die Neuigkeit.

Köln - Die elfte Staffel von „Der Bachelor“ (Das sind die bekanntesten Kandidatinnen der TV-Kuppelshow*) schlägt weiter Wellen - und das, obwohl die beliebte Dating-Show erst ab dem 20. Januar 2021 startet. Doch dieses Mal ist - nicht zuletzt wegen der anhaltenden COVID-19-Pandemie - vieles anders: Die Staffel findet aufgrund strikter Reisebeschränkungen erstmals in Deutschland statt. Doch auch in der Heimat macht Corona der Produktion einen Strich durch die Rechnung. Viele Fans reagieren nun hämisch auf die jüngsten Entwicklungen rund um das erfolgreiche Format (Alle bisherigen Bachelor im Überblick - Paul Janke und Co.*).

IT-Projektmanager Niko Griesert verteilt 2021 bei „Der Bachelor“ (RTL) die Rosen - am ersten Abend lernt er jedoch nur 17 der 22 Kandidatinnen kennen

Der Bachelor (RTL): Corona trifft beliebte Dating-Show - fünf Kandidatinnen in Quarantäne

Wie der Fernsehsender RTL am 28. Dezember 2020 offiziell bekanntgab, wird Bachelor Niko Griesert* (30) zum Auftakt der neuen Staffel zunächst lediglich 17 der 22 teilnehmenden Kandidatinnen kennenlernen. Ein Mitglied des Produktionsteams war positiv auf COVID-19 getestet worden, weswegen sich fünf Teilnehmerinnen, die in Kontakt mit der betroffenen Person standen, nun in Quarantäne begeben mussten.

Bei den fünf Kandidatinnen handelt es sich Kim-Denise Lang (23), Denise Hersing (24), Linda-Caroline Nobat (25), Jacqueline Bikmaz (32) und Debora Goulart (24). Wie RTL* in einer Stellungnahme versicherte, habe sich jedoch keine der 22 Damen, die ab dem 20. Januar 2021 um das Herz von Bachelor Niko Griesert kämpfen, während der Dreharbeiten mit dem Virus infiziert. Der Sender gab zudem an, stets in enger Abstimmung mit den zuständigen Gesundheitsämtern gearbeitet zu haben. Die Sicherheit aller Beteiligten hat für die Verantwortlichen ganz offensichtlich oberste Priorität.

Der Bachelor (RTL): Corona-Alarm im Produktionsumfeld - Fans reagieren mit Häme

Trotz des professionellen Vorgehens von RTL reagieren viele Fans auf Instagram* und Facebook* hämisch auf den Corona-Ausbruch im Produktionsumfeld von „Der Bachelor“. So fordert eine Nutzerin in den Kommentaren: „Man hätte die Sendung einfach komplett absetzen sollen.“ Mit dieser Ansicht ist sie nicht allein. „Muss es in der momentanen Situation solche Sendungen geben?“, fragt eine andere Userin. Andere nehmen die Neuigkeiten mit weitaus mehr Humor auf. „Ich würd‘s feiern, wenn sie immer 1,5 Meter Abstand halten müssen“, meint ein Fan, während ein anderer bedauert, dass das „Rudel-Knutschen“ bei „Der Bachelor“ diesmal wohl ausfallen muss. Schade!

Weitere Infos und spannende News zu Shows wie „Goodbye Deutschland*“, „Sommerhaus der Stars*“ oder „Bauer sucht Frau*“ gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Christian Charisius/Sven Hoppe/dpa/picture alliance

Auch interessant

Kommentare