Brexit: Peinliche Details über Johnsons Treffen mit Juncker - EU setzt Ultimatum

Oberstes Gericht urteilt nächste Woche

Brexit: Peinliche Details über Johnsons Treffen mit Juncker - EU setzt Ultimatum

Brexit: Peinliche Details über Johnsons Treffen mit Juncker - EU setzt Ultimatum
Spott nach ICE-Fiasko: „Karma“? - Scheuer muss in überfülltem Ersatzzug reisen
Spott nach ICE-Fiasko: „Karma“? - Scheuer muss in überfülltem Ersatzzug reisen
Spott nach ICE-Fiasko: „Karma“? - Scheuer muss in überfülltem Ersatzzug reisen
„Brutale Kollision" stoppt Greta-Yacht
„Brutale Kollision" stoppt Greta-Yacht
„Brutale Kollision" stoppt Greta-Yacht
Kreise: "Sehr harte Verhandlungen" über Klima-Strategie
Kreise: "Sehr harte Verhandlungen" über Klima-Strategie
Heil stellt Reformvorschläge für Arbeit und Sozialstaat vor
Heil stellt Reformvorschläge für Arbeit und Sozialstaat vor
Globaler Klimastreik: Proteste in fast 160 Staaten geplant
Globaler Klimastreik: Proteste in fast 160 Staaten geplant

Am Fliegerhorst in Jagel

Tornado der Luftwaffe verliert in Schleswig-Holstein zwei Zusatztanks in der Luft - Ursache unklar

Tornado der Luftwaffe verliert in Schleswig-Holstein zwei Zusatztanks in der Luft - Ursache unklar

Neuer Zufriedenheitsindex

AKK verliert Zustimmung in der Bevölkerung - nur zwei Politiker sind unbeliebter
AKK verliert Zustimmung in der Bevölkerung - nur zwei Politiker sind unbeliebter

Bergsteiger-Legende

Greta Thunberg mit Menschenrechtspreis ausgezeichnet: Ehrung durch Amnesty International

Nach ihrer Ankunft in den USA geht Greta Thunberg auf Promotion-Tour für einen Wechsel in der Umweltpolitik. Bergsteiger-Legende Reinhold Messner (75) äußerte sich zum Engagement der Klima-Ikone.
Greta Thunberg mit Menschenrechtspreis ausgezeichnet: Ehrung durch Amnesty International

Parteispitzen machen Weg frei

Brandenburg steht vor Koalitionsgesprächen für Kenia-Bündnis

Deutschland könnte in einigen Wochen das erste rot-schwarz-grüne Bündnis auf Länderebene bekommen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, denn eine Abstimmung der Grünen steht noch aus - und bei ihnen werden kritische Fragen gestellt.
Brandenburg steht vor Koalitionsgesprächen für Kenia-Bündnis

Wahlkampf in Kanada

Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis
Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis

News-Ticker zur Landtagswahl

Brandenburg nimmt Kurs auf neue Regierung - Kenia-Koaliton steht offenbar nur noch vor einer Hürde

Nun könnte klar sein, wie die neue Regierung in Brandenburg aussieht. Ingo Senftenberg zieht sich von der CDU-Spitze zurück. Alle Ereignisse im News-Ticker
Brandenburg nimmt Kurs auf neue Regierung - Kenia-Koaliton steht offenbar nur noch vor einer Hürde

Befragung zum Weltkindertag

Kinder fühlen sich in Schule nicht mehr sicher - Parteien mit kreativen Vorschlägen

Der Kinderschutzbund hat CSU, Freie Wähler, SPD, Grüne und FDP gefragt, wie eine sichere Lernumgebung für Schüler entstehen soll.
Kinder fühlen sich in Schule nicht mehr sicher - Parteien mit kreativen Vorschlägen

Im Exil

Tunesiens Ex-Herrscher Ben Ali im Alter von 83 Jahren gestorben

Bei seiner Machtübernahme trat Zine el Abidine Ben Ali als Reformer an. Doch an der Spitze Tunesiens entwickelte er sich zu einem skrupellosen Herrscher.
Tunesiens Ex-Herrscher Ben Ali im Alter von 83 Jahren gestorben

Gastgebendes Hotel äußert sich

Klimawandel-Skeptiker wollen sich in München treffen - „Gefährden unsere Zukunft“
Klimawandel-Skeptiker wollen sich in München treffen - „Gefährden unsere Zukunft“

Pompeo äußert sich

Attacke auf Ölraffinerie: Iran droht USA und Saudi-Arabien mit „umfassendem Krieg“

Saudi-Arabien hat angebliche Beweise für eine Verstrickung des Iran in die Angriff auf die Ölraffinerie in dem Land vorgelegt. Nun droht der Iran den USA.
Attacke auf Ölraffinerie: Iran droht USA und Saudi-Arabien mit „umfassendem Krieg“

Drohungen gegen Demokratin?

„Trump verbreitet Lügen, die mein Leben gefährden“: Abgeordnete nach Tweet in Angst

Donald Trump hat 64 Millionen Twitter-Follower mit schweren Vorwürfen gegen eine Kontrahentin versorgt. Offenbar mit ebenso schweren Konsequenzen.
„Trump verbreitet Lügen, die mein Leben gefährden“: Abgeordnete nach Tweet in Angst

Bei Risiko-Schwangerschaften

Kassen zahlen im Einzelfall Test auf Down-Syndrom vor Geburt

Nach jahrelangen Diskussionen gibt es jetzt Klarheit: Die Kassen sollen die Kosten von Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder übernehmen können - aber ausdrücklich nicht auf breiter Front.
Kassen zahlen im Einzelfall Test auf Down-Syndrom vor Geburt