Störung im Betriebsablauf 

Zugausfälle bei der eurobahn: Streckenabschnitt in OWL betroffen

+
In Paderborn fallen derzeit Züge der Eurobahn aus (Symbolbild). 

Über Twitter teilte die eurobahn am Donnerstagmittag mit, dass es in der Region derzeit zu Ausfällen kommt. Betroffen ist vor allem die Zugverbindung zwischen Paderborn und Herford. 

  • Zugausfälle von und nach Paderborn Hauptbahnhof 
  • Weitere Verbindungen in OWL betroffen 
  • Störung im Betriebsablauf 

Paderborn - Zwischen Herford und Paderborn fallen am Donnerstag (4. Juli) Züge aus. Die eurobahn erklärte via Twitter, dass aktuell eine Störung im Betriebsablauf vorliegt. Deswegen kommt es auf der Linie des RB 72 (Ostwestfalenbahn) zu Beeinträchtigungen. Der Grund ist möglicherweise die gefundene Bombe in Bielefeld, die noch am Donnerstag entschärft werden soll.

Züge von und nach Paderborn sind betroffen 

Der Streckenabschnitt zwischen Lage und Paderborn bereitet dem Bahnunternehmen derzeit Probleme. In beiden Richtungen kommt es deshalb zu massiven Verspätungen. Diese Züge fallen heute aus:  

  • RB 72 von Lage (Abfahrt 13.52 Uhr) nach Paderborn (Ankunft 14.41 Uhr)
  • RB 72 von Paderborn (Abfahrt 12.21 Uhr nach Lage (Ankunft 13.08 Uhr) 
  • RE 82 von Horn-Bad Meinberg (Abfahrt 13.33 Uhr) nach Lage (Ankunft 13.47 Uhr)
  • RE 82 von Lage nach Horn-Bad Meinberg

Die Störung zwischen Paderborn und Herford soll voraussichtlich noch bis 14.40 Uhr andauern. Über die Einrichtung eines Schienenersatzverkehrs liegen uns derzeit leider keine Informationen vor. Unter anderem über Twitter hält die eurobahn ihre Kunden auf dem Laufenden. Bald wird es in OWL wieder zu massiven Ausfällen bei der eurobahn kommen. Grund ist ein unbefristeter Streik.

Bei einem schweren Unfall in Paderborn, bei dem sich ein Wagen mehrfach überschlug, wurde eine Frau tödlich verletzt. Bei einem anderen Unfall in Paderborn stürzte eine Radlerin. Sie verletzte sich schwer. Doch der Verursacher fuhr nach der Kollision einfach weiter. 

Am Freitag (5. Juli) werden bei der Skatenight in Paderborn bis zu 1.000 Teilnehmer erwartet. Für das Event müssen zeitweise einige Straßen gesperrt werden. Die Veranstaltung genießt Kultstatus. Bei der Vivat Viadukt in Altenbeken treffen sich regelmäßig Fans alter Dampfloks. Ein Mann jedoch ging für das Hobby zu weit: Er stieg ins Gleisbett und musste von der Bundespolizei herausgeholt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare