Bei starkem Regen

Von Bus erfasst: Fahrer übersieht Frau

+
Die Frau musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. 

Starker Regen erschwerte die Sicht: Ein Busfahrer übersah am Montagmorgen (3. Dezember) eine Frau auf dem Gehweg. Es kam zur Kollision. 

Paderborn – Um 6.50 Uhr am Montag (3. Dezember) war ein 42-jähriger Busfahrer mit einem Linienbus ohne Fahrgäste auf der Barkhauser Straße unterwegs. Als er in eine Betriebszufahrt einbiegen wollte, übersah er eine Frau auf dem Gehweg. 

Spaziergängerin in Paderborn angefahren: Frau schwer verletzt

Es regnete zu dem Zeitpunkt stark. Die 54-jährige Fußgängerin war in Richtung Wewer unterwegs. Die Frau wurde von dem Bus erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Nach einer ersten notärztlichen Behandlung wurde sie ins Krankenhaus gebracht. 

Der Unfall ereignete sich auf der Barkhauser Straße in Paderborn. 

Zu ähnlichen Vorfällen kam es kürzlich in der Nähe von Paderborn. In Lemgo wurde eine Frau von einem Transporter erfasst – auch in diesem Fall übersah der Fahrer sie. Im gleichen Ort rannte ein Mann auf die Straße. Dann wurde er von einem Auto erfasst. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare