Schwerer Autounfall

Paderborn: 23-jähriger BMW-Fahrer kracht frontal gegen Baum

In Paderborn hat es einen schweren Autounfall gegeben. Ein Mann (23) aus Bad Lippspringe ist mit seinem BMW frontal gegen einen Baum geprallt.

Paderborn (NRW) – Auf regennasser Fahrbahn ist ein 23-jähriger Autofahrer aus Bad Lippspringe mit seinem BMW verunglückt. Der junge Mann stieß bei einem Verkehrsunfall auf der Benhauser Straße in Paderborn mit voller Wucht gegen einen Straßenbaum. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Unfall in Paderborn (NRW): Beim Beschleunigen – Mann (23) verliert Kontrolle über seinen BMW

Der Autounfall auf der Benhauser Straße ereignete sich bereits am vergangenen Mittwochabend (9. September). Nach Angaben der Polizei Paderborn befuhr der junge Autofahrer gegen 22.25 Uhr die besagte Straße stadtauswärts. An der Kreuzung zum Berliner Ring wollte er nach links abbiegen. Allerdings musste der Bad Lippspringer zunächst seinen BMW stoppen, da die Ampel auf Rot geschaltet war.

Nachdem das Signal auf Grün umgesprungen war, wollte der 23-Jährige seine Fahrt durch die Stadt Paderborn in NRW fortsetzen. Da es jedoch stark regnete und die Fahrbahn dementsprechend nass und rutschig war, bekam er beim Anfahren Probleme. Der BMW geriet daraufhin ins Schleudern. Der Mann aus Bad Lippspringe verlor schließlich die Kontrolle über das Auto, wie die Polizeibeamten in einer Pressemitteilung am Donnerstag (10. September) erklärten.

Unfall in Paderborn (NRW): Fahrt mit BMW endet vor Baum – Fahrer (23) verletzt sich

Bei dem Unfall in Paderborn brach das Heck des Wagens aus und stieß gegen die Bordsteinkante. Anschließend krachte der BMW-Fahrer frontal gegen einen Baum, der auf der Verkehrsinsel steht. Durch die hohe Wucht des Aufpralls wurde das Auto zurück auf die Straße katapultiert. Nach einer 180-Grad-Drehung kam der Pkw schließlich entgegengesetzt der Fahrtrichtung wieder zum Stehen. Erst kürzlich war eine Corvette auf der A2 bei Gütersloh gegen einen Baum geprallt und der Fahrer des Sportwagens überlebte die Kollision nicht.

Der 23-jährige Mann aus Bad Lippspringe verletzte sich bei dem Zusammenstoß. Sanitäter kümmerten sich um ihn. Ein Rettungswagen brachte den jungen Verkehrsteilnehmer in das St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn. Dort musste der Patient ambulant behandelt werden. Sein 25-jähriger Beifahrer hatte Glück im Unglück. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © pixabay.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare