Großevent in der Domstadt

Skater rollen zu fetzigen Beats durch Paderborn – Alle Routen, Termine und Sperrungen

+
Die nächste Skatenight in Paderborn beginnt am 5. Juli um 20 Uhr. (Symbolbild)

Bis zu 1000 Teilnehmer werden bei der Skatenight am Freitag (5. Juli) in Paderborn erwartet. Das Event genießt mittlerweile Kultstatus. Alle Infos im Überblick:

  • Großevent in Paderborn
  • bis zu 1000 Skater erwartet
  • buntes Programm

Paderborn – Ein Tross von Inlineskatern zieht am Freitagabend (5. Juli) durch die Innenstadt von Paderborn. Wer schon immer einmal über die Straßen der Domstadt skaten wollte, hat an diesem Abend ab 20 Uhr die Möglichkeit dazu. Wenn die Rollerblader kommen, haben die Autos auf den "größten Straßen" der City Pause.

Paderborn: Warm-Up für die Teilnehmer

Treffpunkt ist um 20 Uhr vor dem Sportzentrum Maspernplatz in Paderborn. Nach einem kurzen Rahmenprogramm und einem Sicherheits-Warm-Up startet die Karawane pünktlich um 20 Uhr. Der Skate-Verleih öffnet um 19.15 Uhr (Verfügbarkeit begrenzt). Die Teilnahme ist kostenlos. Auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Strecke der Skatenight in Paderborn:

  • Stadtheide
  • Schützenplatz
  • Kamp
  • Rathausplatz
  • Riemeke-Viertel

Einzelne Straßen, die in Paderborn betroffen sein werden, gibt es hier.

Extras und weitere Termine in Paderborn

Die Teilnehmer erwarten in Paderborn viele Extras:

  • Sparkassen Soundbox mit neuester Sound- und Lichttechnik
  • LIDL-Pause mit kostenfreien Snacks und Getränken
  • mehr als 100 Leih-Skates kostenfrei von der Skaterschule NRW
  • Kostenfreie Sanitäranlagen

Wer am 5. Juli in Paderborn nicht mit dabei sein kann, hat noch zwei weitere Möglichkeiten:

9. August 2019

20 bis 23 Uhr

13. September 2019

20 bis 23 Uhr

Neben Paderborn bietet auch die Stadt Münster dieses Event regelmäßig an. Zur eigenen Sicherheit empfiehlt das Orga-Team das Tragen einer Schutzausrüstung. Dazu gehören Helm, Knie-, Handgelenk- und Armschoner. Außerdem geben sie weitere Hinweise:

  • Helmpflicht für Paderborner unter 16 Jahren
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen
  • Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr
  • Den Anweisungen der Ordner ist immer Folge zu leisten
  • Es wird nur auf der Straße gefahren, nicht auf dem Bürgersteig
  • Nur vorwärts fahren
  • Auf der linken Seite muss zu jeder Zeit eine Gasse von einem Meter zur Mittellinie gelassen werden
  • Absolutes Alkoholverbot und die 0,00 Promille-Grenze
  • Fotos und Videos erlaubt
  • Sportgeräte außer Inlineskates und Rollschuhe dürfen nicht teilnehmen

Weitere Nachrichten aus der Region: Kürzlich kam es in Paderborn zu einem tragischen Unglück. Eine Frau überschlug sich mit ihrem Pkw und verstarb. Außerdem musste eine Frau mit ihrem Fahrrad eine Vollbremsung machen. Ihr begegnete in Paderborn ein weiterer Radfahrer. Dann stürzte sie.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare