Picknick-Konzerte in OWL

Konzert-Sommer in Paderborn: Erste Bands für Event-Reihe bestätigt

Der Weg zur Normalität gelingt langsam, doch verzichten müssen die Menschen weiterhin. Zum Beispiel auf volle Konzerthallen. In Paderborn wird es diesen Sommer jedoch eine andere Lösung geben.

Paderborn – Seit Wochen entspannt sich die Corona-Lage im Land etwas. Die Inzidenzen sinken genauso wie die täglichen Neuinfektionen. In Paderborn liegt die 7-Tage-Inzidenz am Dienstag (1. Juni) bei 34,1. Zwar bessert sich die Situation, dennoch ist vieles noch nicht möglich – unter anderem Großveranstaltungen.

Um jedoch in diesem Sommer nicht komplett auf Live-Events verzichten zu müssen, werden wie im vergangenen Jahr wieder die sogenannten Picknick-Konzerte in verschiedenen Städten veranstaltet. Auch in Paderborn wurden bereits einige Konzerte für die kommenden Monate angekündigt, die im Schloßauenpark stattfinden werden.

Diese Bands sind für Picknick-Konzerte in Paderborn bereits bestätigt

Bei der Konzert-Reihe, die auch in Münster* stattfindet, stehen oder sitzen Besucher in Kleingruppen und im Abstand zu anderen Personen zueinander. Dabei wird auf die noch immer geltenden Hygieneregeln geachtet. Tests sind im Vorfeld zwar nicht nötig, die Veranstalter bitten jedoch darum, nicht zum Gelände zu kommen, sollten sich Corona-Symptome bemerkbar machen. Bislang wurden folgende Bands für die Picknick-Konzerte in Paderborn angekündigt:

  • Giant Rooks (Freitag, 16. Juli)
  • Gentleman (Samstag, 17. Juli)
  • Joris (Sonntag, 18. Juli)
  • Faber (Freitag, 23. Juli)
  • Lea (Sonntag, 25. Juli – zwei Konzerte)

Weitere Bands für Paderborn erwartet

Bis auf das Konzert von Faber am 23. Juli sind die bisherigen Shows bereits ausverkauft. In den kommenden Wochen werden jedoch noch weitere Bands für die Event-Reihe in Paderborn angekündigt. Für die Picknick-Konzerte in Münster* wurden unter anderem Olli Schulz und Campino bestätigt.

Im vergangenen Sommer besuchten bundesweit knapp 30.000 Besucher die Picknick-Konzerte, die in mehreren deutschen Großstädten stattfinden. Tickets können auf der offiziellen Homepage gekauft werden. (*msl24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.)

Rubriklistenbild: © Bodo Schackow/dpa/picture alliance

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare