Probleme im Berufsverkehr

An der A33: Schwerer Unfall auf B64 – Feuerwehr im Einsatz

+
In Paderborn sorgt ein Unfall auf der B64 nahe der A33 am Montag für Beeinträchtigungen im Berugsverkehr. 

In Paderborn sorgt aktuell ein Unfall für Verkehrsprobleme. Das Unglück ereignete sich auf der B64 in Höhe der Auffahrt zur A33.

Update: 2. März, 9.44 Uhr. Die Unfallstelle an der B64 in Paderborn ist wieder von der Polizei freigegeben worden. Nach einem Unfall war es dort an der Auffahrt zur A33 am Montagmorgen zu Verzögerungen im Berufsverkehr gekommen. Zu dem Unfall liegen bislang noch keine weiteren Einzelheiten vor. 

Paderborn: Unfall auf B64 – Verkehrsbehinderungen an der Auffahrt zur A33

Erstmeldung: 2. März, 8.31 Uhr. Die Beamten der Polizei warnen am Montagmorgen (2. März 2020) vor Verkehrsbeeinträchtigungen in Paderborn. Auf der B64 kam es im Bereich der Auffahrt zur A33 in Fahrtrichtung Bielefeld zu einem Verkehrsunfall. Die Ermittler sind gemeinsam mit der Feuerwehr vor Ort. Nähere Informationen zu dem Unfall gibt es bislang nicht. Nähere Details folgen jedoch in Kürze. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare