Wer hat etwas gesehen? 

Geisterfahrerin verursacht Unfall auf der B1 – Die Polizei sucht Zeugen

Geisterfahrerin in Paderborn auf der B1.
1 von 1
Geisterfahrerin in Paderborn auf der B1. (Symsbolbild)
  • schließen

Im Raum Paderborn wird eine Geisterfahrerin gesucht, die auf der B1 einen Unfall verursachte.

Paderborn – Am Montagmittag (30. Juli) befuhr eine Frau gegen 12.30 Uhr mit ihrem weißen VW Polo die B1 in falscher Richtung. Die Dame muss an der Anschlussstelle Salzkotten auf die B1 gefahren sein. Daraufhin fuhr Sie auf der falschen Fahrbahn in Richtung Paderborn immer an der Mitteltrennung entlang. 

Geisterfahrerin verursacht Unfall

Nachdem bereits mehrere Wagen ausweichen mussten, geriet durch ein Ausweichmanöver der Anhänger eines Mercedes ins Schlingern und kollidierte leicht mit einem Lastwagen. Der Sachschaden blieb gering und es wurden keine Personen verletzt.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Geisterfahrerin fuhr einfach weiter und verließ die B1 an der Anschlussstelle Alte Schanze. 

Die Polizei bittet nun um Mithilfe: Jeder, der Angaben zum fraglichen Wagen oder der Fahrerin machen kann, ist angehalten, sich unter der 05251/3060 zu melden.

Mehr zum Thema:

OWL in Feierlaune – Extrem viele Alkoholsünder am Wochenende

Nachdem dieser Mann ein Kind anfuhr, liess er es liegen und ging einkaufen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare