Tätersuche

25-Jährige in der Dunkelheit auf Parkplatz überfallen – Mann verletzt sie am Kopf

Die Polizei Paderborn fahndet nach einem unbekannten Mann. Er soll eine Frau (25) eines Abends in Bad Wünnenberg überfallen haben. Es wurden Angaben zu seiner Person gemacht.

Paderborn – Die Finsternis nutzte eine dunkelgekleidete Gestalt aus, um eine junge Frau auf dem Parkplatz der Aatalklinik in Bad Wünnenberg von hinten zu überraschen. Der mutmaßliche Täter griff sein Opfer aus dem Hinterhalt an und stürzte es zu Boden. Im Verlauf des Überfalls im Kreis Paderborn wurde die 25-Jährige am Kopf verletzt.

KreisPaderborn
Einwohner305.198 (2016)
BundeslandNRW

Paderborn: Frau (25) in Bad Wünnenberg überfallen – Opfer erleidet Verletzungen am Kopf

Nach Angaben der Polizei Paderborn ereignete sich der Überfall auf die 25-jährige Frau in Bad Wünnenberg am Freitagabend (4. Dezember). Sie befand sich gegen 20 Uhr auf dem Gelände des Aatalklinik-Parkplatzes. Dort wurde sie von einer unbekannten männlichen Person von hinten angegriffen und gestoßen, woraufhin sie zu Boden stürzte.

Bei der Attacke kam das Opfer zu Schaden und erlitt Verletzungen am Kopf. Der Angreifer schnappte sich die Handtasche der am Boden liegenden Frau und machte sich schnell aus dem Staub. Über eine Holzbrücke floh er in unbekannte Richtung vom Tatort. Nach dem Überfall in Bad Wünnenberg verständigte die 25-Jährige die Polizei Paderborn.

Nach Überfall auf 25-jährige Frau in Bad Wünnenberg – Polizei Paderborn fahndet nach mutmaßlichem Täter

Bei ihrer polizeilichen Vernehmung konnte das Opfer Angaben zu dem Überfall in Bad Wünnenberg sowie zum Tatverdächtigen machen. Die Polizei Paderborn veröffentlichte daraufhin eine Personenbeschreibung des mutmaßlichen Räubers, den die 20-Jährige folgendermaßen beschreiben konnte: Die gesuchte Person sei männlich und etwa 1,80 Meter groß. Außerdem habe er eine schlanke Statur gehabt.

Zum Zeitpunkt des Überfalls in Bad Wünnenberg soll der Mann mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einer schwarzen Jogginghose und einem schwarzen Schal bekleidet gewesen sein. Die Ermittler der Polizei Paderborn suchen Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 05251/306-0 entgegengenommen. Nachdem in Bielefeld ein Mann angeschossen wurde, fahndet die Polizei aktuell auch dort nach einem unbekannten Täter.

Rubriklistenbild: © dpa / picture alliance / Christin Klose (Fotomontage: Owl24.de)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare