Unfall an Kreuzung in Paderborn

15-Jährige von Auto erfasst: Schwer verletzt in Klinik

+
In Paderborn wurde eine 15-Jährige schwer verletzt (Symbolbild).

In Paderborn wurde eine 15-Jährige von einem Auto erfasst. An einer Ampel rammte sie ein älterer Mann und verletzte sie schwer.

  • Unfall in Paderborn
  • Jugendliche an Ampel erfasst
  • Schwere Verletzung

Paderborn – Am Dienstag befuhr ein 77-jähriger Mann in einem Opel Meriva den Rippinger Weg in Paderborn. Als er gegen 16.20 Uhr in die Warburger Straße abbiegen wollte, überquerte gleichzeitig ein 15-jähriges Mädchen die Ampel zu Fuß. Auf der Fahrbahn kam es dann zur Kollision, wie owl24.de* berichtet.

Paderborn: 15-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Laut Zeugenaussagen hatten sowohl Autofahrer als auch Fußgängerin grün. Vor dem Fußgängerüberweg soll allerdings eine gelbe Warnampel geblinkt haben. Der Wagen des Mannes aus Paderborn erfasste das Mädchen mit der Front und verletzte sie schwer am Bein. Sie wurde umgehend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Vor Kurzem sorgte ein abscheulicher Fall aus Paderborn für Entsetzen: Als eine Frau ihr Pferd pflegte, kam ein Mann vorbei und verwickelte sie in ein Gespräch. Dann nahm das Grauen seinen Lauf. Ganz Paderborn leidet zurzeit unter einer enormen Hitzewelle. Wie owl24.de* berichtet, könnte dieser Tage in OWL der Hitzerekord fallen.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion