Zeugen gesucht

11-Jähriger stürzt nach Kollision mit Auto – Fahrer fährt einfach weiter

+
Ein 11-Jähriger wurde von einem Auto erfasst. Die Polizei Paderborn sucht jetzt nach einer Zeugin.

Zeugin gesucht! Ein 11-Jähriger wurde von einem Auto angefahren. Eine Frau könnte der Polizei in Paderborn mit wichtigen Hinweisen helfen.

Paderborn – Die Polizei sucht nach einer Frau, die einen Unfall in Bad Lippspringe beobachtet haben soll. Ein 11-jähriger Junge wurde bereits am Freitagabend von einem Auto erfasst.

Der Junge wollte am Freitagabend mit seinem Rad einen Fußgängerüberweg benutzen, um eine Straße zu überqueren. Dabei kollidierte er leicht mit einem Auto, das in Richtung Innenstadt unterwegs war. Den PKW-Fahrer, der die Fahrt nach dem Zusammenstoß mit dem 11-Jährigen einfach fortsetzte, sucht jetzt die Polizei.

Polizei Paderborn bittet um Hilfe: Zeugin könnte wichtige Hinweise geben

Den Unfall beobachtete eine andere Autofahrerin, die sofort anhielt und den Jungen fragte, ob alles in Ordnung sei, was der Junge bejahte. Die Polizei in Paderborn bittet die Zeugin nun darum, sich zu melden, um mit möglichen Hinweisen auf den Unfallverursacher helfen zu können.

Der 11-jährige Junge erschien später doch noch mit seinem Vater zusammen auf der Polizeiwache, um den Vorfall zu melden. Neben der Zeugin werden auch weitere Personen, die den Unfall beobachten haben, gebeten, sich mit der Paderborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Erfreulicher war ein anderes Ereignis in Paderborn: Der SCP ist in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Das feierten die Spieler des SC Paderborn nicht nur auf dem Rathausplatz, sondern später auch auf Mallorca.

Wie ganz OWL war auch Paderborn von heftigem Starkregen betroffen. Den ganzen Dienstag über bestand eine Unwetterwarnung. 

Vor Kurzem kam es zudem zu einem gefährlichen Vorfall: Nach einem Unfall beging ein Mann in Paderborn Fahrerflucht – als die Polizei ihn dann stellte, machten die Beamten eine überraschende Entdeckung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare