Brückenteil ist 50 Zentimeter zu kurz

Lustiges Video zeigt unfassbare Panne: Stadt will Brücke nun passend machen

+
Ein Kran sollte in Bad Lippspringe ein Brückenteil einsetzen, aber das ging schief. (Symbolbild)

Bei Brückenarbeiten im Kreis Paderborn ist einer Stadt bei den Planungen offenbar ein Fehler unterlaufen. Die Teile passen offenbar nicht zusammen, wie ein Video beweist. 

Paderborn/Bad Lippspringe – Minutenlang versuchten Bauarbeiter ein riesiges Brückenteil im Bereich Pracherfeld am Thunebach korrekt auszurichten. Am Ende mussten sie feststellen: Es passt hinten und vorne nicht. 

Schaulustige beobachteten das bunte Treiben vom Fußweg aus. Ein Augenzeuge machte ein Video. 

Update vom 2. Oktober, 15.18 Uhr: Brücke in Bad Lippspringe soll bald passen

Das Brückenteil aus Holland ist rund 50 Zentimeter zu kurz. Das stellten die Bauarbeiter fest, als sie das riesige Teil in Bad Lippspringe einsetzen wollten. Nun soll die Lücke zwischen den Fundamenten kleiner werden. Die rund 10.000 Euro teure Brücke wolle man schließlich nicht einfach wieder zurückschicken, heißt es seitens der Stadt im Landkreis Paderborn. In den kommenden Tage werden die Fundamente so verändert, dass das Brückenteil passend eingesetzt werden kann. Die Anwohner warten sicher schon gespannt auf den nächsten Versuch. 

Brückenbau in Bad Lippspringe: Video zeigt Panne  

Um eine Verbindung zwischen dem Neubaugebiet und einem Radweg herzustellen, wurde in Bad Lippspringe im Kreis Paderborn eine Brücke in Auftrag gegeben. Sie sollte für eine perfekte Anbindung sorgen. Doch bei den Messungen im Vorfeld war den verantwortlichen offenbar ein Fehler unterlaufen. Das große Brückenteil passt jedenfalls augenscheinlich nicht in die Lücke hinein. Es ist zu kurz oder anders gesagt, die Fundamente stehen zu weit auseinander. 

Stadt Bad Lippspringe wächst: Neue Wohnungen im Bereich Pracherfeld

Der Bedarf an Wohnraum in Bad Lippspringe im Kreis Paderborn ist in den vergangen Jahren gestiegen. Im Bereich Pracherfeld/Dr.-Lincke-Weg ist daher ein Neubaugebiet entstanden. Insgesamt 36 Grundstücke sollen hier entstehen. Noch sind die Bauarbeiten aber nicht abgeschlossen. Somit hat die Stadt noch etwas Zeit, um eine neue Brücke zu bauen, die dann hoffentlich auch passt und für eine perfekte Anbindung sorgt. 

Im Neubaugebiet Pracherfeld entlang des Thunebachs in Bad Lippspringe gibt es beim Bau einer Brücke offenbar Probleme. 

Ein Mann stürzte bei einem Unfall in Paderborn von seinem Rad und verunglückte schwer, als er mit einem Kopf auf den Boden prallte. 

Auch beim Bau der Thyssenbrücke in Mühlheim an der Ruhr gab es große Probleme, wie der WDR berichtete. Die Stahlträger passten nicht.  

In der Paderborner Innenstadt versuchten Trickbetrüger eine Teeverkäuferin zu überlisten. Nun werden sie von der Polizei gesucht. Außerdem verursachte im Kreis Paderborn ein 21-Jähriger einen schweren Unfall. Sein Wagen überschlug sich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare