Unfall in Delbrück

Frontal gegen Baum gerast: 20-jähriger Golffahrer schwer verletzt

+
In Delbrück kam es zu einem schweren Unfall.

Schwere Kollision: Ein 20-jähriger Autofahrer kam mit seinem Golf von der Straße ab und raste frontal gegen einen Baum. Es war nicht der einzige Unfall dieser Art an diesem Tag in Delbrück.

  • Unfall bei Delbrück
  • Autofahrer rast gegen Baum
  • 20-Jähriger schwer verletzt

Delbrück – Auf dem Milchweg ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall: Ein 20-Jähriger war in seinem VW Golf in Richtung der Ostenländer Straße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung raste der Fahrer plötzlich von der Straße.

Delbrück: Zwei Kollisionen mit Bäumen an einem Tag

Der 20-Jährige kam mit seinem Golf nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Bei der Kollision erlitt der Fahrer schwere Verletzungen. Er wurde zunächst am Unfallort von einem Notarzt versorgt. Dann brachte ihn ein Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Auto wurde bei dem Unfall in Delbrück völlig zerstört.

Am selben Tag endete ein weiterer Unfall tödlich: Auf der Bundesstraße 64 bei Delbrück prallte eine Autofahrerin ebenfalls gegen einen Baum. Die 42-Jährige erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Wie es zu der Kollision kommen konnte, untersucht derzeit die Polizei.

Kurz zuvor kam es auf derselben Bundesstraße zu einem weiteren Vorfall: Bei einem Abbiegeunfall auf der B64 bei Delbrück wurden mehrere Personen verletzt, darunter drei Kinder. Zudem raste kürzlich in Delbrück eine Opelfahrerin ungebremst in einen Pkw. Beide Fahrer wurden bei dem Crash verletzt. Die Polizei äußerte zudem einen Verdacht.

In Delbrück wird ein Exhibitionist gesucht. Er belästigte zwei Frauen auf einem Parkplatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare