Frau trieb ihr Unwesen im Kreis Minden-Lübbecke

Trickdiebstahl in über 17 Fällen – Serientäterin in Haft

Minden
+
Am Donnerstag klickten bei der Mindener Trickdiebin die Handschellen (Symbolbild).

Fahndungserfolg in Minden: In ihrer Wohnung wurde jetzt eine Trickdiebin festgenommen, die in nur zwei Monaten mindestens 17 Opfer bestohlen hat.

Minden – Am Donnerstag (3. Januar) gelang der Polizei ein finaler Schlag gegen eine notorische Wiederholungstäterin. In ihrer Mindener Wohnung konnten Zivilbeamte eine 56-jährige Frau festnehmen, die in den vergangenen Monaten im gesamten Kreis Minden ihr Unwesen trieb.

Mindener Trickdiebin ging immer gleich vor

Die Trickdiebin aus Minden hatte eine Masche, mit der sie in den vergangenen Monaten fette Beute machte. Sie ging durch Wohngebiete und klingelte wahllos an Haustüren. Dann bat sie darum, die Toilette benutzen zu dürfen oder ein Glas Wasser zu bekommen. In der Wohnung lenkte sie die Bewohner dann ab und stahl deren Geldbörsen. 

Die 17 Diebstähle, die ihr konkret zur Last gelegt werden, beging sie in nur zwei Monaten. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass die Frau mindestens 50 Taten dieser Art begangen haben dürfte. Die Ermittlungen sind in dieser Richtung noch nicht abgeschlossen.

Auch ein Blutbad beschäftigt die Ermittler: Ein Verdächtiger soll mit einem Messer in Preußisch Oldendorf auf eine Frau eingestochen haben und Beamte bedroht haben. 

Zivilfahnder legen Mindenerin das Handwerk

Am Donnerstag gelang die Verhaftung der Trickdiebin in ihrer Wohnung. Zeugenaussagen und Fotos führten letztendlich zu ihrer Überführung. Die Polizei hatte in der Vergangenheit mehrfach vor der Frau gewarnt. Aufgrund der Wiederholungsgefahr erließ der Haftrichter einen Haftbefehl. Die Frau bestahl Bürger in folgenden Orten des Kreises Minden-Lübbecke:

  • Rahden
  • Stemwede
  • Preußisch Oldendorf
  • Lübbecke
  • Espelkamp
  • Hille
  • Minden
An diesen Orten im Kreis Minden-Lübbecke schlug die Diebin zu.

Am 2. Januar kam es in Lübbecke zu einem schweren Unfall. Ein Fahranfänger fuhr gegen einen Baum. Bei dem Crash wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare