Sechs Personen betroffen 

Großeinsatz in NRW: Brand in Wohnhaus – Frau vermisst

Bei einem Wohnhausbrand im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica bei Minden in NRW mussten drei Personen aus dem brennenden Gebaeude gerettet werden. 
+
Bei einem Wohnhausbrand im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica bei Minden in NRW mussten drei Personen aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. 

Ein Brand in einem Wohnhaus in Veltheim (Porta Westfalica) bei Minden löste am Donnerstag einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Eine Person wurde vermisst.

  • Feuer in einem Wohnhaus in Porta Westfalica bei Minden in NRW
  • Eine Frau wurde lange Zeit vermisst 
  • Sechs Menschen waren betroffen 

Update: Donnerstag (19. Dezember), 14.27 Uhr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache in Veltheim (Porta Westfalica) bei Minden in NRW übernommen. Bislang ist noch unklar, warum das Feuer ausbrach. Die Stadt kümmert sich um das Gebäude. Aktuell sollten mehrere Räume renoviert werden. 

Porta Westfalica (NRW): Drei Verletzte bei Wohnhausbrand in Veltheim bei Minden 

Update: Donnerstag (19. Dezember), 14.22 Uhr. Den Einsatzkräften gelang es das Feuer in dem Wohnhaus im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica in NRW zu löschen. Drei Menschen wurden verletzt und mussten wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Person wurde in eine Klinik nach Minden gebracht. Zwei Patienten kamen in nach Bad Oeynhausen. 

Feuer in Wohnhaus im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica bei Minden in NRW ausgebrochen 

Erstmeldung: Donnerstag (19. Dezember), 13.19 Uhr. Ein Feuer in einem Wohnhaus in der Siedlung Mühlenbach im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica nahe Minden in NRW sorgte jetzt für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Sechs Personen waren betroffen. In dem ehemaligen Bläserkreis-Haus, indem obdachlose und/oder sozial schwache Menschen leben, befanden sich noch drei Personen, als der Brand ausbrach. Außerdem wurde eine Frau vermisst

Wohnhausbrand in Veltheim (Porta Westfalica) bei Minden in NRW: Drei Personen gerettet   

Wie die Einsatzkräfte der Feuerwehr Porta Westfalica via Facebook mitteilten, brach der Brand in einem Wohnhaus in Veltheim nahe Minden in NRW am Donnerstagmorgen (19. Dezember) gegen 4.52 Uhr aus. Die Retter mussten drei Menschen, die sich im oberen Teil des brennenden Gebäudes aufhielten und eingeschlossen waren, befreien. "Über eine Drehleiter konnten die Personen aus dem Objekt geholt werden", bestätigten die Helfer.

In dem Zimmer links neben dem Wohnhauseingang war das Feuer ausgebrochen. Der Raum wurde durch den Brand vollkommen zerstört. Als die Einsatzkräfte an der Brandstelle im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica bei Minden in NRW eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus einem Fenster im Erdgeschoss. Außerdem lag eine Person im Treppenhaus, die versucht hatte, das Gebäude noch rechtzeitig zu verlassen. Bereits am Donnerstagabend (12. Dezember) löste ein Wohnhausbrand in Bielefeld einen Großeinsatz aus und 30 Bewohner mussten das Gebäude verlassen.

Vermisste Frau in Veltheim südlich von Minden in NRW: Feuerwehr Porta Westfalica im Einsatz

Eine vermisste Frau hielt die Feuerwehr bei dem Rettungseinsatz im Ortsteil Veltheim in Porta Westfalica bei Minden in NRW auf Trab. Unter schwerem Atemschutz liefen Trupps in das Wohnhaus, um nach der weiblichen Person zu schauen. Wie sich erst später herausstellte, soll die Gesuchte seit längerer Zeit schon nicht mehr in dem Gebäude gewesen sein. Ihr Aufenthaltsort ist nicht bekannt. 

Über verletzte Personen ist bislang noch nichts bekannt. Am vergangenen Wochenende (14./15. Dezember) kam es auf einer Landstraße in Porta Westfalica bei Minden in NRW zu einem schweren Unfall, bei dem ein männlicher Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde, nachdem ihn ein Auto erfasste. 

Feuerwehr Porta Westfalica löscht Brand in Veltheim nahe Minden in NRW 

Der Feuerwehr gelang es die Flammen schnell unter Kontrolle zu bekommen. Der Wohnhausbrand in Veltheim (Porta Westfalica) bei Minden in NRW konnte gelöscht werden. Allerdings dauerte der Einsatz noch mehrere Stunden an, da das Objekt umfangreich gelüftet werden musste. Durch den Rauch entstanden in dem gesamten Gebäude Schäden. Warum das Feuer ausbrach, ist derzeit noch unklar. 

Nicht nur in Porta Westfalica bei Minden brannte ein Objekt. Am frühen Montagmorgen (16. Dezember) löste ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus am Konrad-Martin-Platz in Paderborn einen Großalarm der Einsatzkräfte in NRW aus und eine Person musste wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein weiteres Feuer in OWL sorgte jetzt für Aufsehen: Ein Mehrfamilienhaus in Bad Oeynhausen bei Minden stand in Brand, die Polizei hat mehrere Bewohner festgenommen und nun neue Details zum Unglück genannt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare