Einsatz in Porta Westfalica 

Feueralarm! Brand an Grundschule – Retter äußern Verdacht

+
Nach dem Feuer auf dem Schulhof einer Grundschule in Porta Westfalica, geht die Polizei von Brandstiftung aus. 

Auf dem Gelände einer Grundschule in Porta Westfalica geriet eine Holzhütte in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Wurde das Feuer gelegt?

  • Brand auf Schulhof an Grundschule in Hausberge
  • Feuerwehr Porta Westfalica im Einsatz 
  • Polizei ermittelt 

Porta Westfalica – Nach einem Brand auf dem Gelände einer Grundschule an der Straße Kirchhofsweg in Porta Westfalica-Hausberge geht die Feuerwehr von Brandstiftung aus. Am Donnerstag (3. Oktober) stand gegen 14.50 Uhr eine Müllcontainer auf dem Schulhof in Flammen. Das Feuer griff schnell auf eine angrenzende Holzhütte über.  

Feuer an Grundschule in Porta Westfalica gelöscht – War es Brandstiftung?  

Der Brand war zwischen dem Gebäude der Musikschule und der Holzhütte ausgebrochen. Die Feuerwehr Porta Westfalica bekam die Flammen jedoch zügig unter Kontrolle. Die Retter setzten bei der Brandbekämpfung zwei Trupps unter schwerem Atemschutz ein. Die Einsatzkräfte schoben den Container von der Holzhütte weg und erstickten das Feuer. Um alle Glutnester zu finden, musste das Dach der Holzhütte teilweise geöffnet werden. In dem Gebäude sind Spielzeuge verstaut.  

Die Feuerwehr Porta Westfalica konnte die Flammen auf dem Schulhof löschen. 


Nach etwa 40 Minuten war der Feuerwehreinsatz an der Grundschule in Porta Westfalica-Hausberge beendet. Nun ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich zu melden. Hinweise werden unter (05731) 2300 entgegengenommen. 

Ein schwerer LKW-Unfall auf der A30 bei Bad Oeynhausen löste am frühen Freitagmorgen einen Rettungseinsatz aus. Der Fahrer hatte einen Stau übersehen und prallte gegen einen Auflieger. Die Autobahn musste daraufhin gesperrt werden. 

Bei einem anderen Brand in Porta Westfalica stand vor wenigen Tagen ein Hausanbau in Flammen. Eine Bewohnerin wurde verletzt. Das Feuer drohte auf das Haupthaus überzugreifen. 

Bei einer Razzia in Bad Oeynhausen wurden kürzlich die Räumlichkeiten einer Behinderteneinrichtung durchsucht. Gegen den Leiter werden schwere Vorwürfe erhoben. Er soll Bewohner misshandelt und weggesperrt haben. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare