Unfall in Bad Oeynhausen

Über Schutzplanke geschleudert: 16-Jährige bei Motorradunfall verletzt

+
Bei einem Unfall in Bad Oeynhausen mit einem Leichtkraftrad wurde eine 16-Jährige verletzt. (Symbolbild)

Eine 16-Jährige wurde bei einem Unfall mit einem Leichtkraftrad verletzt. Sie war mit einem jungen Mann (17) in Bad Oeynhausen unterwegs. Plötzlich krachen die in die Leitplanke.

  • Alleinunfall in Bad Oeynhausen
  • Leichtkraftrad kracht in Schutzplanke
  • 16-Jährige verletzt

Bad Oeynhausen – Ein 17-Jähriger war bereits am frühen Samstagmorgen (13. Juli) gegen 2 Uhr mit seinem  Leichtkraftrad auf der A30 bei Bad Oeynhausen unterwegs. Daraufhin fuhr er über die Abfahrt der "Vlothoer Straße" in Richtung "Dehmer Straße" – und krachte in die Leitplanke.

Bei einem anderen Verkehrsunfall am Montag (4. November) in Bad Oeynhausen prallte ein Auto gegen einen Anhänger. Der Fahrer klagte anschließend über Schmerzen.

Bad Oeynhausen: 16-Jährige schleudert in den Gegenverkehr

Seine 16-jährige Beifahrerin wurde über die Schutzplanke hinweg auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dabei wurde die junge Frau verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 17-jährige aus Vlotho blieb bei dem Unfall in Bad Oeynhausen unverletzt. Warum das Fahrzeug von der Fahrbahn abkam, ist bislang unklar.

Erst vor Kurzem verlor ein junger Autofahrer bei Bad Oeynhausen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinunter. Außerdem wurde eine Frau von einer Autofahrerin übersehen: Sie wurde in Bad Oeynhausen von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Und: Vor dem Club Mondo in Bad Oeynhausen eskalierte ein heftiger Streit. Ein Unbekannter zog plötzlich ein Messer und attackierte einen Mann.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare