Unfall in Minden 

Mann stürzt in Kanal – Zeuge ruft prompt den Notruf  

+
Ein Mann stürzte in Minden in den Mittellandkanal (Symbolbild). 

In Minden müssen sich am Mittellandkanal dramatische Szenen abgespielt haben. Dort stürzte ein Mann ins Wasser. Ein Angestellter des Wasser- und Schifffahrtsamtes bemerkte dies und alarmierte sofort die Rettungskräfte. 

  • Spaziergänger in Kanal in Minden gestürzt 
  • Zeuge alarmiert Retter 
  • Feuerwehr im Einsatz 

Update: 6. August, 13.19 Uhr. Nach dem am Morgen ein Spaziergänger in Minden in den Mittellandkanal gefallen war, berichten mehrere Medien, dass der Mann möglicherweise unter gesundheitlichen Problemen litt. Polizei und Feuerwehr konnten dies bislang nicht bestätigen. Der ältere Herr konnten von den Einsatzkräften aus dem Wasser gerettet werden. 

Spaziergänger in Mittellandkanal in Minden gestürzt 

Erstmeldung: 6. August, 12.52 Uhr. Am Dienstagmorgen (6. August) ist am Mittellandkanal in Minden-Hahlen ein Spaziergänger eine Böschung hinab gestürzt. Ein Mitarbeiter des  Wasser- und Schifffahrtsamtes bemerkte den Vorfall zwischen Hahler Straße und Königstraße und alarmierte umgehend die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr rückte zur Unglücksstelle raus. 

Mann aus Kanal in Minden gerettet 

Als die Retter gegen 8.40 Uhr am Einsatzort in Minden eintrafen, sahen sie einen älteren Herrn, der sich im Wasser befand. Mit vereinten Kräften gelang es ihnen, den Mann aus dem Kanal zu holen. Dieser war ansprechbar. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Warum der Mann in den Kanal gestürzt war, ist bislang noch nicht geklärt. Die Behörden ermitteln. 

Nachdem ein 11-Jähriger in Minden aus einem Fenster in Tiefe stürzte und im Krankenhaus verstarb, ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft weiter. Die Beamten gehen bislang von einem tragischen Unfall aus. 

Auchaus einem Mehrfamilienhaus in Bad Oeynhausen stürzte ein Mann aus dem dritten Stock in die Tiefe. Er verunglückte schwer. Die Ermittler gehen auch hier von einem Unfall aus und äußerten einen Verdacht, wie es zu dem Zwischenfall gekommen sein könnte. 

Nach einer Messerattacke in Bad Oeynhausen fahndet die Polizei noch nach den Tätern. Bei dem Vorfall wurde ein Mann schwer verletzt. Er erlitt mehrere Stiche in den Rücken. 

Zwei Männer in einem dunklen Mercedes lieferten sich außerdem in Minden eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die Diebe hatten zuvor einen Wohnwagen geklaut. Doch eine Nachbarin beobachtete sie bei der Tat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare