Personensuche

Aus Seniorenheim verschwunden – Polizei suchte nach Vermisstem

+
Im Kreis Minden-Lübbecke sucht die Polizei nach einem vermissten Mann aus Porta Westfalica (Symbolbild).

In Porta Westfalica im Kreis Minden-Lübbecke wurde seit Montag ein Mann vermisst. In der Nacht suchte die Polizei bereits mit Hunden und Hubschrauber.

  • In Porta Westfalica wurde ein Mann (82) vermisst.
  • In der Nacht fand bereits eine Suchaktion der Polizei statt.
  • Nun ist der Mann gefunden worden.

Update: 12. Februar. Offenbar ist der Vermisste aus dem Seniorenheim in Porta Westfalica wieder da. Die berichtet das MT. Der Mann konnte bereits am Dienstag (11. Februar) aufgegriffen werden.

NRW/Minden/Porta Westfalica – Wie der WDR berichtet, wird seit Montag (10. Februar) ein Mann aus Porta Westfalica vermisst. Der 82-Jährige verschwand aus einem Altenheim. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. In der Nacht auf Dienstag (11. Februar) startete die Polizei Minden-Lübbecke bereits eine große Suchaktion mit einem Hubschrauber und Spürhunden. Zusätzlich waren etwa 20 Beamte im Einsatz, um den Mann zu finden. Am Dienstag bei Tageslicht soll die Suche fortgeführt werden. 

Die Ausbildung von Spürhunden

Die Witterungsbedingungen in OWL haben am Mittwoch (12. Februar 2020) zu vielen Unfällen geführt: In Herford und Minden sorgten glatte Straßen für zahlreiche Unfälle mit mehreren Verletzten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare