Schwerer Unfall in Lübbecke

Lebensgefahr: Motorradfahrer stürzt und rutscht in den Gegenverkehr

+
Ein Mann wurde bei einem Unfall in Lübbecke lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Lübbecke hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. Er stürzte mit seiner Kawasaki. Daraufhin schleuderte er in den Gegenverkehr.

  • Motorradunfall in Lübbecke
  • Kradfahrer stürzt schwer
  • Bundesstraße gesperrt

Lübbecke – Ein 36-Jähriger war am Samstag (13. Juli) mit seinem Motorrad auf der "Berliner Straße" in Höhe der Brauerei Barre unterwegs. Daraufhin stürzte er in einer leichten Linkskurve auf regennasser Fahrbahn zu Boden. Dann rutschte der Mann mit seiner Kawasaki in den Gegenverkehr und letztlich gegen eine Bordsteinkante.

Lübbecke: Notarzt versorgt Schwerverletzten

Dabei zog sich der Mann schwere innere Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei schwebt der 36-Jährige in Lebensgefahr. Er musste noch vor Ort notärztlich versorgt werden. Anschließend wurde er ins Krankenhaus in Lübbecke gebracht.

Ermittlungen zum Unfall in Lübbecke dauern an

Die B239 in Lübbecke musste für mehr als 20 Minuten teilgesperrt werden. Dabei kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist unklar. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0571/88660 entgegen.

Bei einem weiteren schweren Unfall in Hüllhorst wurde ein Motorradfahrer verletzt. Ein Autofahrer übersah den Biker.

In der Nähe von Lübbecke, in Hüllhorst, kam ein 34-Jähriger mit seinem Opel von der Straße ab. Daraufhin fing das Fahrzeug Feuer. Der Mann starb noch in seinem Pkw. Außerdem kam es zu einem weiteren schweren Unfall: Ein 13-Jähriger wurde in Lübbecke von einem Auto erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Und: Bei einem Kreuzungscrash wurde ein 24-Jähriger schwer verletzt. Er prallte in Lübbecke mit einem weiteren Wagen zusammen. Daraufhin wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Auch in Hüllhorst wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Beim Abbiegen kam es zu einer Kollision mit einem Pkw.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare