Rettungshubschrauber im Einsatz 

24-Jähriger bei Kreuzungscrash schwer verunglückt

+
Drei Fahrzeuge waren in den Unfall in Lübbecke involviert. 

Ein junger Autofahrer prallte in Lübbecke mit einem Wagen zusammen. Bei der Kollision wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. 

Lübbecke – Zu dem Zusammenstoß kam es am Freitagmorgen (10. Mai). Gegen 8.05 Uhr war ein Mann (24) mit seinem Wagen auf dem Horstweg in Lübbecke unterwegs. Der Fahrer aus Espelkamp kam aus Richtung Norden und fuhr in Richtung Blasheimer Straße. Bevor er die besagte Straße jedoch erreichte, kam es an einer Kreuzung zu einem Unfall. 

Außerdem wurde ein Mann bei einem Unfall in Lübbecke schwer verletzt. Er stürzte mit seinem Motorrad und rutschte in den Gegenverkehr.

Lübbecke: Kollision mit drei Autos 

Als er die Einmündung Horstweg / Kreuzweg geradeaus überqueren wollte, stieß der Autofahrer im Kreuzungsbereich mit dem Wagen eines 49-Jährigen zusammen. Der Mann aus Lübbecke war in Richtung Eikeler Straße unterwegs. Kurz nach dem Crash krachte es erneut. 

Eine Lübbeckerin fuhr auf dem Kreuzweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung und prallte in die Unfallstelle. Bei dem Unglück wurde der 24-Jährige im Wagen eingeklemmt. Er erlitt schwere Verletzungen und mussten von den Einsatzkräften befreit werden. 

Die Polizei bittet um Hilfe bei einem kuriosen Vorfall aus Lübbecke: Offenbar hatte sich jemand mit einem BMW in einer Baustelle festgefahren und ist zu Fuß geflohen. Außerdem gab es einen weiteren schweren Unfall: Ein Fahrradfahrer krachte in Lübbecke gegen einen geparkten Pkw. Er durchschlug mit dem Kopf die Heckscheibe.

Lübbecke: Rettungshubschrauber im Einsatz 

Der Verletzte wurde aus dem Unfallwrack geborgen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Die Beiden anderen Personen aus Lübbecke kamen nicht zu Schaden. Zahlreiche Kräfte waren im Einsatz. Die drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Ein Abschleppwagen kümmerte sich um den Abtransport. 

An dieser Kreuzung in Lübbecke kam es zum Zusammenstoß. 

Ein Mädchen wurde auf dem Weg zur Schule in Lübbecke von einem Auto erfasst und verletzt. 

Ein alkoholisierte Mann ist mit seinem Wagen in Lübbecke in eine Bank gerast und anschließend geflohen. 

Polizeibeamte haben bei einem großen SEK-Einsatz in Minden-Lübbecke zahlreiche Personen festgenommen. 

Bei einem Motorradunfall in Lübbecke wurde ein Mann schwer verletzt. Der Biker kam von der Fahrbahn und prallte gegen ein Metalltor. Umgehend wurden die Einsatzkräfte alarmiert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare