Heftiger Unfall in Hüllhorst

Zu schnell und betrunken: Junger Autofahrer kracht gegen Hauswand

+
In Hüllhorst baute ein betrunkener Fahrer einen spektakulären Unfall (Symbolbild).

In Hüllhorst kam es am Wochenende zu einem spektakulären Unfall. Ein junger Autofahrer verlor die Kontrolle und krachte in eine Hauswand.

  • Unfall in Hüllhorst
  • 21-Jähriger kracht in Hauswand
  • 120.000 Euro Sachschaden

Hüllhorst – Am Sonntagmorgen (28. Juli) fuhr ein junger Mann (21) über die B239 in Hüllhorst-Oberbauerschaft. Als er einen anderen Wagen überholen wollte, verlor er die Kontrolle und kam von der Straße ab.

Unfall in Hüllhorst: Auto kracht in Hauswand

Der Wagen des Mannes krachte zuerst in eine Hauswand und anschließend in einen geparkten Wagen. Es entstand ein Schaden von etwa 120.000 Euro. Der Fahrer bekam bei dem Unfall in Hüllhorst lediglich einige Kratzer am Arm ab. Seine Beifahrer wurden nicht verletzt. Zeugen sagten aus, dass der Mann viel zu schnell fuhr. Außerdem rochen die Polizisten Alkohol bei dem 21-Jährigen.

In Hüllhorst wird seit dem 6. Juli eine Frau (83) vermisst. Bislang fehlt jede Spur von ihr. Auch eine Suche per Hubschrauber war bislang erfolglos. Bei einem Unfall auf der Büttendorfer Straße wurde in Hüllhorst ein Motorradfahrer schwer verletzt. Er wollte gerade einen VW überholen, als dieser plötzlich abbog. Mitte Juli kam es in Hüllhorst zu einem tragischen Unglück: Ein Auto krachte gegen einen Baum und fing Feuer. Der Fahrer überlebte den Unfall nicht.

Bei einem Kreisliga-Spiel kam es in Hüllhorst zu einem Handgemenge. Die Polizei musste anrücken. Auslöser der Ausschreitungen war offenbar eine Situation in der zweiten Halbzeit, die das Fass zum Überlaufen brachte. Die vermisste Frau (83) aus Hüllhorst (siehe oben) ist tot. Arbeiter fanden die Leiche in einem Graben.

Zudem setzte sich kürzlich ein Wirt zur Wehr: In Hüllhorst bei Lübbecke wollte ein Räuber eine Kneipe überfallen - doch der Betreiber trat dem Maskierten beherzt in den Schritt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare