Unglück in Espelkamp 

Schüler schwer verunglückt – Mofa-Fahrer (15) knallt gegen Frontscheibe 

+
Ein Schüler wurde bei einem Unfall in Espelkamp verletzt. 

Ein Schüler fuhr mit seinem Zweirad durch Espelkamp. An einer Kreuzung übersah ihn ein Autofahrer. Plötzlich kracht es.

Espelkamp – Wie die Polizei erst heute bekannt gab, kam es bereits am Samstagnachmittag (19. Januar) zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 15-Jährige war mit seiner Mofa auf der Straße Alter Postweg (L770) unterwegs. An der Einmündung zur Vehlager Straße wollte zeitgleich ein Autofahrer die L770 geradeaus überqueren. Es kam zu einem hefigen Zusammenstoß. 

Espelkamp: Schüler bei Unfall schwer verunglückt 

Der 15 Jährige wurde bei dem Unfall gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert. Anschließend stürzte er auf die Fahrbahnin Espelkamp. Ersthelfer eilten zum Unglücksort und kümmerten sich um den Schüler. Sie alarmierten die Rettungskräfte. 

Bei dem Aufprall erlitt der Mofa-Fahrer Verletzungen. Sanitäter und ein Notarzt versorgten ihn. Das Auto war nach dem Unfall in Espelkamp nicht mehr fahrtüchtig. Der Wagen musste abgeschleppt werden.  

An dieser Kreuzung in Espelkamp hat es gekracht. 

In Espelkamp kam ein Wagen auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Während des Unfalls, hob das Auto plötzlich ab. Außerdem:Eine Frau raste ungebremst in eine Hauswand. Dabei verletzte sie sich.

An einem Seeufer in Espelkamp belästigte ein Exhibitionist mehrere Frauen. Er zeigte sich ihnen ohne Hose und verfolgte sie teilweise. Außerdem: Die Polizei musste eine 27-Jährige bändigen. Die Frau randalierte in Espelkamp in einem Haus. Dann bespuckte sie die Beamten.

Bei einem heftigen Zusammenstoß in Espelkamp starb ein PKW-Fahrer aus Petershagen. Der Mann krachte mit einem Traktor zusammen. Er wurde im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare